Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung in der Unteren Immissionsschutzbehörde

Jetzt bewerben Alle Stellenangebote

Sachbearbeitung in der Unteren Immissionsschutzbehörde

Kurzinfo

Arbeitszeit
Teilzeit
Anstellungsdauer
unbefristet
Einstellung zum
nächstmöglichen Termin
Voraussetzung
Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Bewerbungs- oder Motivationsschreiben.
Einsatzort
31134 Hildesheim
[](https://www.stadt-hildesheim.de/medien/bilder/kopie_von_stadt_logo_neu.j... "Bild vergrößern")
Bei der Stadt Hildesheim ist im Fachbereich Bauaufsicht, Umwelt und Klimaschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeitung in der Unteren Immissionsschutzbehörde

Entgeltgruppe 9a TVöD/ Besoldungsgruppe A 8 NBesG in Teilzeit (z.Zt. 19,5 bzw. 20 Stunden/Woche) zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.
Mit rund 1.300 Beschäftigten erbringt die Stadt Hildesheim für ihre Einwohnerinnen und Einwohnern ansässigen Unternehmen wichtige Dienstleistungen des öffentlichen Lebens. Sie zählt zu den größten öffentlichen Arbeitgebern in der Region und bietet durch ihre Größe und Ausstattung ein sehr breites Aufgabenspektrum.
Der Fachbereich Bauaufsicht, Umwelt und Klimaschutz mit 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst im Bereich Bauaufsicht und Denkmalschutz die Untere Bauaufsichtsbehörde und die Untere Denkmalschutzbehörde sowie im Bereich Umweltangelegenheiten die Unteren Umweltbehörden und das Klimaschutzmanagement.
Das Aufgabengebiet der zu besetzenden Stelle beinhaltet insbesondere die Bearbeitung von Beschwerden nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) und die Überwachung von Betrieben aufgrund der auf dem BImSchG erlassenen Verordnungen.
Im Wesentlichen handelt es sich dabei um folgende Tätigkeiten:

  • Durchführung von Verwaltungsverfahren, insbesondere Erlass von Anordnungen mit Androhung/Festsetzung von Zwangsmitteln, Durchführung von Rechtsbehelfsverfahren, Erstattung von OWi-Anzeigen, Verfassung von Stellungnahmen im OWi-Verfahren
  • Durchführung der 20. BImSchV und 21. BImSchV u.a. Entgegennahme der Anzeigen, Überwachung der Durchführung der Sachverständigenprüfungen, Einleitung und Durchführung von Maßnahmen bei Mängelfeststellungen
  • Durchführung von Beprobungen im Rahmen der Vorschriften des Benzinbleigesetzes
  • Aufnahme von Beschwerden von Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen
  • Ermittlung der Sachverhalte

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Bereichs Umweltangelegenheiten und Klimaschutz, Herr Gerlach, unter Tel. 05121 301-3160 oder Mail a.gerlach@stadt-hildesheim.de zur Verfügung.
Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

  • Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste, oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang I
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • kooperativer, bürger- und teamorientierter Arbeitsstil
  • Durchsetzungsfähigkeit und Entscheidungsfreude
  • strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit Rechtsvorschriften und Rechtanwendungstechniken
  • versierter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen, insbes. Word, Excel, Outlook sowie Aufgeschlossenheit für die Anwendung weiterer Fachanwendungen und der digitalen Aktenführung
  • hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
  • guter, verständlicher mündlicher und schriftlicher Ausdruck in deutscher Sprache

Wir bieten Ihnen

  • Freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Abwechslungsreiche Aufgaben, Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im Nonprofit-Bereich bei der Stadt Hildesheim als öffentliche Arbeitgeberin
  • Eingruppierung nach TVöD mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersversorgung und leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • flexible Arbeitszeitmodelle für einen optimalen Ausgleich von Job, Familie und Freizeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur gezielten Weiterentwicklung der eigenen Fach- und Personalkompetenz sowie vielfältige Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (u.a. Firmenfitness mit Hansefit sowie Fahrrad-Leasing)

Die Stadt Hildesheim strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Wir erkennen damit Vielfalt als Teil unserer Unternehmenskultur an. Unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung und Identität, Geschlecht oder Behinderung heißen wir alle Bewerberinnen und Bewerber, die uns voranbringen wollen, willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.
Darüber hinaus ist die Stadt Hildesheim eine moderne Arbeitgeberin, die flexible Arbeitszeit im Rahmen einer mitarbeiterfreundlichen Personalpolitik anbietet. Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben, die Realisierung der Gleichstellung von Frauen und Männern, die Chancengleichheit und die Teilhabe von schwerbehinderten Menschen am Arbeitsleben soll unterstützt werden. Die Ausgestaltung der individuellen Berufs- und Lebensplanung soll gefördert werden.
Im Hinblick auf die Ziele des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) wird angestrebt, in allen Bereichen und Positionen Unterrepräsentanzen abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen mit den vorstehend genannten Qualifikationen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Haben Sie Interesse?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf, Nachweis über Ausbildungsabschluss und lückenlosen Nachweisen über Ihren bisherigen beruflichen Werdegang durch Arbeitszeugnisse oder sonstige Beschäftigungsnachweise. Bitte schildern Sie Ihre Motivation in einem gesonderten Schreiben bis zum 11.12.2022 über das Online-Stellenportal www.job-portal-hildesheim.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Haarstrick im Bereich Personal unter Tel. 05121 301-1217 zur Verfügung.
Jetzt bewerben Alle Stellenangebote

Sachbearbeitung in der Unteren Immissionsschutzbehörde

Hildesheim
Vollzeit

Veröffentlicht am 23.11.2022

Jetzt Job teilen