Zum Hauptinhalt springen

BTA, CTA, MTA, Biologielaborant (m/w/d)

Das Institut für Pharmakogenetik und genetische Disposition (IPgD) bietet seit fast 20 Jahren Analysen für die medizinische Diagnostik an. Unser Schwerpunkt sind genetische Analysen, die der Optimierung medikamentöser Therapien dienen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine BTA, CTA, MTA bzw. eine BiologielaborantIn (m/w/d) für 40 Stunden/Woche für unseren Standort in Langenhagen.

Aufgabengebiet

  • Durchführung molekulargenetischer Untersuchungen wie PCR, Kapillargelelektrophorese, Sanger-Sequenzierung, Real-Time-PCR sowie technische Validierung der Ergebnisse
  • DNA-Isolierung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung zur BTA, CTA, MTA, BiologielaborantIn oder vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel
  • Deutsch als Muttersprache

Persönliche Voraussetzungen

  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Fähigkeit, sich in unser kleines Team zu integrieren
  • Fahrbereitschaft zu unserem Standort in Peine

Wir bieten

  • Gründliche Einarbeitung
  • Sehr gute Infrastruktur
  • Nettes Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kostenfreie Getränke

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits­zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung in einem PDF-Dokument an bewerbung@ipgd-labore.de

 

Ähnliche Stellenanzeigen

BTA, CTA, MTA, Biologielaborant (m/w/d)

IPgD Institut für Pharmakogenetik und genetische Disposition
Langenhagen
Vollzeit, Festanstellung
0 - 1 Jahr Berufserfahrung
Abgeschlossene Lehre/Ausbildung

Veröffentlicht am 21.01.2022

Jetzt Job teilen