Zum Hauptinhalt springen

Tätigk. im Telefonservice, gerne auch mit kaufm. Hintergrund (Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r)

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist die größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt und mit rund 95.000 Beschäftigten selbst eine der größten Arbeitgeberinnen des Bundes. Unser Engagement erfolgt im gesellschaftlichen Auftrag: Jeden Tag beraten wir Menschen zu Themen rund um Ausbildung, Arbeit, Beruf und Arbeitsmarkt. Wir erbringen für Bürgerinnen und Bürger vielfältige Leistungen wie Arbeitslosengeld und Kindergeld. Damit dies erfolgreich geschehen kann, sind bei uns viele Menschen gemeinsam in unterschiedlichen Tätigkeiten und Dienststellen aktiv - nicht immer im direkten Kundenkontakt, immer jedoch für das gemeinsame Ziel.
Wir suchen für unser/e AA Nienburg-Verden eine/einen
Telefonserviceberater/-in in der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden
Einstellung zum 01.04.2021 - unbefristet -
Referenzcode: 2021_E_000107
Ihre Aufgaben und Tätigkeiten
*Entgegennahme eingehender Gespräche in der Inbound-Telefonie und Erteilung von Auskünften zu verschiedenen Angelegenheiten und Anträgen für den Bereich SGB II
*Aktualisierung von Kundendatensätzen
*Klärung bzw. Bearbeitung von Kundenanliegen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad (z.B. Rechtsauskünfte im Bereich SGB II ohne Beurteilungsspielraum)
*Terminierung für den Antragsservice sowie für die Vermittlung/Beratung, Entgegennahme von Terminabsagen
*Übernahme weitere Unterstützungsaufgaben (z.B. Outbound, Mailbearbeitung oder sachbearbeitenden Tätigkeiten am Serviceplatz)
*Sie tragen wesentlich zu einem reibungslosen Arbeitsablauf und einem hohen Maß an Kundenzufriedenheit bei
Sie bringen als Voraussetzung mit
*eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung vorzugsweise mit einem verwaltend-organisatorischen oder kaufmännischen Abschluss,
*alternativ einen mittleren Bildungsabschluss und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung mit Aufgabeninhalten und Anforderungen, die mit der angestrebten Tätigkeit vergleichbar sind,
*fundierte Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen (Word, Outlook) und vernetztem Arbeiten mit unterschiedlichen PC Programmen,
*Kundenorientierung, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit, Lern- und Kritikfähigkeit,
*Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr,
*eine positive Einstellung zum System der sozialen Sicherung in der BRD
Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften.
Auf die ausgeschriebenen Vollzeitstellen können sich auch an Teilzeitbeschäftigung interessierte Bewerber/innen bewerben.
Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bezahlung entspricht mindestens der Tätigkeitsebene V Stufe 1 zzgl. einer Funktionsstufe nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (derzeit rund 2.652 €). Neben dem monatlichen Festgehalt ist die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten möglich (z.B. monatliche Zulage(n), Jahressonderzahlung). Darüber hinaus bieten wir ab einer bestimmten Beschäftigungsdauer eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung.
Sind Sie interessiert?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über die Ausschreibung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf sowie der letzten Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse.
Nutzen Sie hierfür unser Onlinebewerbungsportal www.arbeitsagentur.de/ba-bewerbungsportal und geben Sie im Feld „Suche nach Referenzcode“ den Referenzcode 2021_E_000107 ein.
Unter folgendem Link können Sie ein Video aufrufen, welches Ihnen die Registrierung bzw. Bewerbung im Karriere-Portal näher erklärt: https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere/bewerbungsportal-erklaervideo