Zum Hauptinhalt springen

Suchtberater/-in (m/w/d) mit suchttherapeutischer Zusatzaus

Beschreibung
Der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. ist mit mehr als 450 Mitarbeitenden der größte Wohlfahrtsverband im Rheinisch-Bergischen Kreis. Als Anbieter vielfältiger sozialer Dienstleistungen unterstützen wir Menschen in herausfordernden Lebenssituationen.
Der Fachdienst Suchthilfe bietet differenzierte Hilfen für abhängigkeitsgefährdete und -erkrankten Menschen sowie deren Angehörige an. Diese reichen von niedrigschwelligen Kontaktangeboten über unterschiedliche Beratungs- und Begleitungsangebote bis hin zur Ambulanten Rehabilitation Sucht/Nachsorge.
Wir suchen zum 01.04.2021 oder später eine/n
Suchtberater/-in (m/w/d)
mit suchttherapeutischer Zusatzausbildung (VDR anerkannt)
Der Beschäftigungsumfang beträgt 30 Stunden/Woche. Das Anstellungsverhältnis ist unbefristet.
Stellenprofil

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von suchterkrankten Menschen und deren Angehörigen
  • Einzel- und Gruppentherapeut in der Ambulanten Rehabilitation Sucht
  • Beratung von konsumierenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Vermittlung in ergänzende und weiterführende Hilfeangebote

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit (Bachelor/Diplom)
  • Erfahrung in der Beratungsarbeit und/oder der Arbeit mit suchtkranken Menschen
  • DRV - anerkannte Suchttherapieausbildung (bzw. in Ausbildung)
  • wertschätzende und offene Grundhaltung gegenüber der Klientel
  • Kontakt-, Beziehungs- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • EDV-Kenntnisse (MS Office)

Wir bieten

  • eine interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Arbeitsfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit betrieblicher Altersversorgung
  • die Mitarbeit in einem multiprofessionellen, engagierten und erfahrenen Fachteam
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zur Supervision

Weitere Angaben
Wenn Sie diese Herausforderung reizt und Sie sich mit den Zielen eines katholischen Wohlfahrtsverbandes identifizieren können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. März 2021 per E-Mail an
Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.
Fachdienst Suchthilfen
Frau Lydia Heup
Bensberger Str. 190, 51469 Bergisch Gladbach
Tel. (02202) 1008-201
l.heup@caritas-rheinberg.de
Arbeitsfeld 1

  • Medizin, Therapie und Rehabilitation
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Arbeitsfeld 2

  • Personal und Organisation

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Vollzeit

Ansprechpartner

Dienstgeber

Caritasverband für den Rhein.-Berg.-Kreis e. V.
Laurentiusstr. 4-12
51465 Bergisch Gladbach
+49 2202 1008-0
+49 2202 1008-588
+49 2202 1008-0
+49 2202 1008-588
+49 2202 1008-588
info@caritas-rheinberg.de
www.caritas-rheinberg.de

Ansprechpartner

Frau Lydia Heup
Fachdienstleitung
+49 2202 1008201
+49 2202 1008201
l.heup@caritas-rheinberg.de
Weitere Stellen des Anbieters
Ergänzungskraft (m/w/d)
*[e.V.]: eingetragener Verein
*[Tel.]: Telefon

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Ähnliche Stellenanzeigen

Suchtberater/-in (m/w/d) mit suchttherapeutischer Zusatzaus

Deutscher Caritasverband e. V.
31832 Springe
Vollzeit

Veröffentlicht am 22.02.2021

Jetzt Job teilen