Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter/in Programmierung & Administration Dokumentenmanagementsystem (DMS) (m/w/d)

In der Abteilung IT, Projekt- und Prozessmanagement der Stadt Langenhagen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit die Stelle

Sachbearbeiter/in Programmierung & Administration Dokumentenmanagementsystem (DMS) (m/w/d)

 (Ausschreibungsnummer 9438)

zu besetzen.

Unser Projekt „E-Akte“ ist ein maßgeblicher Baustein unserer Digitalstrategie und leistet einen wichtigen Beitrag zum Ressourcen- und Umweltschutz bei der Stadt Langenhagen.

Als Sachbearbeiter/in Programmierung & Administration für unser DMS „enaio“ gestalten Sie die digitale Arbeitswelt Ihrer Kolleginnen und Kollegen aktiv mit und verbessern unsere Prozesse nachhaltig durch medienbruchfreie Workflows.

Getreu dem Grundsatz "Sharing is caring" teilen Sie Ihr Wissen in der Knowledge Base und dokumentieren Anpassungen, damit sie im Team nachvollziehbar bleiben.

Die Stadt Langenhagen verfolgt das Ziel einer agilen IT-Organisation und legt großen Wert darauf, dass Sie unseren Change aktiv mitbegleiten und mitgestalten. Durch Ihre Ideen bereichern Sie das Team und unterstützen uns dabei, jeden Tag etwas besser zu werden.

Gleiches gilt für Ihre individuelle Entwicklung: Weiterbildung und Qualifizierung werden feste Bestandteile Ihres neuen Alltags, die unsere Vision des lebenslangen Lernens unterstützen.

Sie sind fit in den gängigen Programmiersprachen JavaScript, VBScript, C# und NET? Optimierte SQL-Abfragen sind Ihre Passion? Und die effiziente Abbildung von Workflows selbstverständlich? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Tätigkeiten der Stelle sind der Entgeltgruppe 11 TVöD zugeordnet. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen.

Die Stelle ist unter der Voraussetzung der vollen personalwirtschaftlichen Ausschöpfung teilzeitgeeignet, es steht jedoch nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Programmierung DMS/DMS-WEB der Stadt Langenhagen in JavaScript, VBScript, C#, NET und SQL
    • Konzeptionierung, Erstellung und Weiterentwicklung von komplexen Programmcodes und umfangreichen Scripten für Funktionen im DMS/DMS-WEB inkl. der Erstellung und Optimierung der dazugehörigen Programmablaufpläne
    • Modellierung, Programmierung und Optimierung von komplexen Workflows innerhalb des DMS/DMS-WEB
    • Programmierung und Wartung von Schnittstellen zum DMS/DMS-WEB
    • DMS/DMS-WEB Administration
  • Supportaufgaben im Umfeld DMS/DMS-WEB
  • Datenbanken: Administration und Weiterentwicklung
    • Administration und Betreuung der im Haus eingesetzten Datenbanken
    • Erstellung datenbankübergreifender Reports/Statistiken
    • Generierung von SQL-Abfragen
    • Störungsanalyse, Störungsbehebung und Optimierung von Datenbanken und Datenbankservern
  • Erfassung, Modellierung und Optimierung von Prozessen im Bereich des digitalen Arbeitens

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in-Systemintegration (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • (Sehr) gute Programmierkenntnisse in JavaScript, VBScript, C#, NET und SQL
  • Praxis-Erfahrungen im Einsatz und der Administration von DMS sind wünschenswert
  • ausgeprägtes Verständnis für die Funktionsweise von Workflows
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Lernbegeisterung, hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • ausgeprägte Prioritätensetzung

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach TVöD
  • Bezahlung nach TVöD, die Vergütung mit 39 Stunden bei Entgeltgruppe 11 TVöD liegt zwischen 3508,11 € und 5292,98 € brutto (je nach Berufserfahrung, Tarifstand Juli 2020)
  • Vorzüge des TVöD, z. B. 30 Tage Tarifurlaub pro Kalenderjahr, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Freiraum zur persönlichen Entfaltung und Weiterentwicklung
  • eine von Offenheit und Vertrauen geprägte Abteilungskultur
  • Teilnahme an Meetups, Branchen- und Netzwerkevents
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • individuelle Einarbeitung und Fortbildung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Langenhagen ist an einer ausgewogenen Geschlechterquote interessiert. Aus diesem Grund besteht bei gleicher Eignung ein höheres Interesse an der Besetzung der Stelle mit einer diversgeschlechtlichen Person.

Die Stadt Langenhagen strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Geschlecht oder sexueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Für Fragen inhaltlicher Art steht Ihnen die Abteilungsleitung Herr Paul unter Tel. 0511/7307-9751 oder E-Mail an stephan.paul@langenhagen.de gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren können Sie sich gerne an Herrn Kobs aus der Abteilung Personal (E-Mail: jan.hendrik.kobs@langenhagen.de oder Tel. 0511/7307-9167) wenden.

Wenn Ihr Interesse geweckt wurde, nutzen Sie Ihre Chance und bewerben sich bitte bis zum 13.09.2020 über unsere Online-Plattform

https://arbeiten-in-langenhagen.de/

(unter Beifügung von Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsabschluss und Zeugnissen per pdf-Datei).

Sachbearbeiter/in Programmierung & Administration Dokumentenmanagementsystem (DMS) (m/w/d)

Langenhagen
Vollzeit, Unbefristet
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 30.09.2020