Zum Hauptinhalt springen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in NEO-Intensivpflege (Perinatalstation)

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes Schleswig-Holstein. Unsere mehr als 15.000 Mitarbeitenden stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen im Land.

Ihre Arbeit soll dazu beitragen, die Patient*innen NEO-intensiv-pflegerisch zu versorgen und die Ziele Ihres Arbeitsbereiches unter besonderer Berücksichtigung der Ziele unseres UKSH, der Klinik und des Pflegebereiches zu erreichen. Unser interner Pflegepool wirkt im Rahmen des Ausfallmanagements unterstützend. Gemeinsam mit Ihnen legen wir Ihre persönlichen und fachlichen Entwicklungsziele fest.

Start in unserem Team:
Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das erwartet Sie:

  • Sie versorgen perinatal neo-intensivpflichtige Kinder mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern.
  • Sie übernehmen die prä- und postoperative Betreuung. 
  • Sie sind für die Weiterversorgung und Pflege von Früh- und Neugeborenen verantwortlich und wenden hierbei die Prinzipien der entwicklungsfördernden Pflege an. 
  • Sie wenden das Infant-Handling an.  
  • Auf unserer Station wird im Drei-Schicht-System und mit flexiblen Dienstzeiten gearbeitet.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in bzw. Kinder-Krankenschwester*pfleger oder über ein abgeschlossenes Pflegestudium (Bachelor).  
  • Idealerweise haben Sie eine erfolgreich abgeschlossene Intensivfachweiterbildung/IMC-Bereich oder bringen die Bereitschaft mit, diese zu erwerben. 
  • Im Umgang mit den Patient*innen und deren Angehörigen pflegen Sie eine von besonderer Sensibilität, Verständnis und Einfühlungsvermögen geprägte Handlungsweise. 
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Eigenverantwortung und Organisationsvermögen. 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe KR9 TV-L (bei Fachweiterbildung) bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen. 
  • Eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche. Eine Teilzeittätigkeit kann im Rahmen bestimmter Arbeitszeitmodelle vereinbart werden. 

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH:

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie, und auch an Ihre Zukunft ist gedacht – Mitarbeitende können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf – betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeitendenrabatte und vieles mehr.

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft und arbeiten kontinuierlich an deren Gleichstellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bitte über unser Onlineformular (Ausschreibungsnummer 3660):
Mehr Infos unter: jobs.uksh.de
Standort: 24105 Kiel
Ausschreibungsnummer: 3660

Ihr Kontakt zu uns:
Marcell Böder, 0431 - 500 13750
Recruiter: Gordon Jäckel, 0431 - 500 11196

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in NEO-Intensivpflege (Perinatalstation)

Kiel
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.11.2021

Jetzt Job teilen