Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung 2021 ! (Pflegefachmann/-frau)

Die HELIOS Kliniken Mittelweser GmbH mit ihren beiden Standorten in Nienburg und Stolzenau ist als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung voll in das medizinische Leistungsangebot der Region integriert.
Das Leistungsspektrum umfasste die Allgemein- und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie/Orthopädie, Neurologie, Gastroenterologie, Kardiologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Radiologie sowie
Intensivmedizin /Anästhesie.
Gesundheits- und Krankenpflege als Beruf beinhaltet folgende Ausbildungsziele:
Die Ausbildung soll befähigen, folgende Aufgaben eigenständig auszuführen:
Erhebung und Festlegung des Pflegebedarfs, die Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege ,Evaluation der Pflege, Sicherung und Entwicklung der Qualität der Pflege
Beratung, Anleitung und Unterstützung von Patientinnen und Patienten und ihre Bezugspersonen in der individuellen Auseinandersetzung mit Gesundheit und Krankheit
Einleitung lebensrettender Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Ärztin oder des Arztes
Die Ausbildung soll befähigen, folgende Aufgaben im Rahmen der Mitwirkung auszuführen:
Eigenständige Durchführung ärztlich veranlasster Maßnahmen
Maßnahmen der medizinischen Diagnostik, Therapie oder Rehabilitation
Maßnahmen in Krisen- und Katastrophensituationen
interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Entwicklung multidisziplinärer und berufsübergreifender Lösungen von Gesundheitsproblemen
Organisation und Inhalt der Ausbildung
Die Ausbildung unterteilt sich in einen theoretischen Bereich mit 2.100 Stunden und einen praktischen Bereich mit 2.500 Stunden. Die theoretische Ausbildung ist in Blockunterricht und Studientage gegliedert. Themenbereiche der theoretischen Ausbildung sind:
Gesundheits- und Krankenpflege
Pflegewissenschaften, Gesundheitswissenschaften
Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und Medizin
Pflegerelevante Kenntnisse der Sozial- und Geisteswissenschaften
Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft
Die praktische Ausbildung ist in 8-Wochen-Einsätzen geplant und wird durch Blockunterricht begrenzt.
Einsatzgebiete sind in stationären und ambulanten Bereichen der Pflege.
Die praktische Ausbildung soll dazu befähigen, unter Einbeziehung von präventiven, rehabilitativen und palliativen Maßnahmen die Pflegearbeit auf die Wiedererlangung, Verbesserung, Erhaltung und Förderung der physischen und psychischen Gesundheit der Patientinnen und Patienten auszurichten.

Unser Angebot

*eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem attraktiven und zukunftsweisenden Arbeitsplatz
*Betriebliche Altersvorsorge
*Fort- und Weiterbildungen
*Weiterhin profitieren Sie von der Helios Zusatzversicherung „Heliosplus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung
*Betriebliches Gesundheitsmanagement
Wir möchten gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie
an der Ausbildung der/s Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) interessiert sind, über den Abschluss der mittleren Reife oder Abitur verfügen und keine unentschuldigten Fehltage vorweisen.
Die Pflegeschule befindet sich in Nienburg, im Rahmen Ihrer Ausbildung werden Sie auch andere Bereiche; wie die ambulanten Dienste und die Psychiatrische Abteilung in Wunstorf kennenlernen. Nach 1,5 Jahren werden Sie mit ca.100 Stunden in den Nachtdienst integriert.
Kontaktmöglichkeit
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der Leiterin des Bildungszentrums, Frau Eicke unter der Telefonnummer (05021) 92 23-90.
Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser unten genanntes Karriereportal.
www.helios-gesundheit.de/mittelweser oder schriftlich zu.