Zum Hauptinhalt springen

Leiter*in (m/w/d) für unsere Jugend- und Suchtberatungsstelle Drobs in Hannover

Wer wir sind

Die STEP gGmbH, paritätische Gesellschaft für Sozialtherapie und Pädagogik, engagiert sich seit 1971 mit ambulanten, teilstationären und stationären Angeboten in der Suchthilfe für suchtgefährdete oder suchtmittelabhängige Kinder, Jugendliche, Erwachsene und deren Bezugspersonen, in der Jugendhilfe sowie in der Eingliederungshilfe für junge Heranwachsende und Erwachsene mit und ohne Suchthintergrund. Mit 40 Betriebsstätten und bald 500 Beschäftigten bietet die STEP in Niedersachsen ein eng verknüpftes Netzwerk in den Bereichen Prävention, Beratung, Rehabilitation, Betreuung, Wohnen, Bildung, Beschäftigung und szenenahe Versorgung.

Hauptgesellschafter der STEP gGmbH ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Niedersachsen e. V. Wir verstehen uns als innovative Organisation, die schon seit ihrer Gründung neue Wege geht und Menschen mit Wertschätzung und Respekt begegnet. Sucht begreifen wir als Folge einer problematischen Bewältigungsstrategie. In der Begleitung, Beratung und Behandlung sichern wir Partizipationsmomente sowie eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe zu.

Die Drobs Hannover existiert seit 1971 und ist als eine der größten Fachstellen für Sucht- und Suchtprävention in Niedersachsen für die STEP von großer Bedeutung.

Ihre Aufgaben
Sie sind verantwortlich für die positive öffentliche Wahrnehmung der Einrichtung als Kompetenzträger und gewährleisten Akzeptanz und Zufriedenheit bei unseren Klient*innen und bei externen Partner*innen. Innerhalb der Beratungsstelle sorgen Sie für Mitarbeiter*innenzufriedenheit, ein produktives Arbeitsklima und Mitarbeiter*innenbindung. Als Führungskraft innerhalb des großen STEP-Netzwerkes wirken Sie als kooperativer und verlässlicher Partner. Beim Vorliegen der entsprechenden Qualifikationen und Berufserfahrung ist perspektivisch die Übernahme der stellvertretenden Fachabteilungsleitung Beratung angestrebt.
 

Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben:

  •  Die Angebote unserer Beratungsstelle entwickeln Sie fachlich fundiert und vorausschauend im Sinne der Bedarfe unserer Zielgruppen fort und Konzepte passen sie neusten Erkenntnissen der Suchtforschung an.
  •  Gemeinsam mit der Fachabteilungsleitung und unserem Controlling sind Sie verantwortlich für den zielgerichteten Einsatz von Personal- und Sachressourcen und die Budgetverwaltung.
  •  Sie vertreten die Drobs Hannover in Gremien, in der Öffentlichkeit, bei medialen Anfragen, gegenüber den Auftraggebern und in Verhandlungen.
  •  Sie pflegen einen sehr guten Kontakt zu den Institutionen des hannöverschen Hilfesystems und stellen sich als kompetenter und verbindlicher Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Sucht zur Verfügung.
  •  Bei Ihnen liegt die Verantwortlichkeit für die Qualitätssicherung und das
  • Qualitätsmanagement der Einrichtung.
  •  Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung der Mitarbeiter*innen in Abstimmung mit der Fachabteilungsleitung und dem Personalwesen.
  •  In erforderlichen Anteilen bleiben sie aktiv tätig in der Drogen- und Suchtberatung, die Arbeit mit unseren Zielgruppen liegt Ihnen am Herzen.

Ihr Profil

  •  Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Pädagogik, Soziale Arbeit oder Psychologie.
  •  Wir wünschen uns Führungserfahrung, gerne in der Sozialwirtschaft, Zusatzqualifikationen in den Bereichen Management/Führung sind ein Vorteil.
  •  Eine von der DRV zur Anerkennung empfohlene therapeutische Ausbildung ist ein weiterer Pluspunkt.
  •  Change Management ist für Sie kein Fremdwort. Veränderungen bringen Sie mit Kreativität und Umsetzungsstärke aktiv voran.
  •  Sie besitzen eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz und können sich auch schriftlich einwandfrei ausdrücken.

Wir bieten Ihnen

  •  Die Chance, mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung eigene Akzente zu setzen und aktiv zu gestalten.
  •  Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmen, das soziale Verantwortung ernst nimmt und täglich lebt.
  •  Eine produktive Arbeitsatmosphäre mit kurzen Entscheidungswegen und ein wertschätzendes Betriebsklima auf allen Ebenen.
  •  Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen, gezielte Führungskräfteentwicklung, Coaching und Austausch in Netzwerken.
  •  Zentral gelegene Büroräume mit bester Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr sowie ein Jobticket.
  •  Flexible Arbeitszeiten, eine angemessene leistungsgerechte Vergütung und 30 Tage Jahresurlaub plus zwei freie Tage an Heiligabend und Silvester.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an
 

STEP gGmbH
Leiterin Personalwesen
Ina Lebid
Odeonstraße 14
30159 Hannover
bewerbung@step-niedersachsen.de

Bei Fragen zu Aufgaben und Inhalten der Stelle wenden Sie sich bitte an:
Unsere Fachabteilungsleiter Beratung Torsten Köster, Tel. 0511 98931-71
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam Schritte in die Zukunft zu gehen!

Leiter*in (m/w/d) für unsere Jugend- und Suchtberatungsstelle Drobs in Hannover

Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 16.09.2020