Therapiezentrum Langenhagen Olaf Meine

Therapiezentrum Langenhagen Olaf Meine
Ostpassage 1
30853 Langenhagen

Über das Unternehmen

Über uns...

Das Therapiezentrum Langenhagen wurde 1986 von Olaf Meine eröffnet. Seit dem 01.03.1987 betreibt er sein ambulantes Rehazentrum sehr erfolgreich in der Ostpassage 1 / Haus am Markt, 30853 Langenhagen. Die Praxisräume vergrößerte er auf 1.500 m², davon werden 300 m² für die Medizinische Trainingstherapie genutzt. In seinem Zentrum arbeiten heute ca. 40 Therapeuten. Hierzu gehören Physiotherapeuten / Krankengymnasten, Masseure u. med. Bademeister, Sporttherapeuten / Dipl. Sportlehrer.

Das Therapiezentrum Langenhagen übernahm 1988 den physiotherapeutischen Versorgungsauftrag der stationären Patienten von der Paracelsus Klinik am Silbersee. 2001 folgte der Versorgungsauftrag für das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus und 2009 für die Sportsclinic Germany in Hannover. Ziel der Versorgungsaufträge ist die Sicherstellung einer adäquaten Therapie. Jeder Patient erhält eine persönliche und mit dem Operateur individuell abgestimmte Behandlung ab dem ersten postoperativen Tag.

2012 wurde zusätzlich das FPZ Rückenzentrum „DEUTSCHLAND DEN RÜCKEN STÄRKEN“ Spitzenmedizin für Rückenpatienten eröffnet. Das FPZ KONZEPT gilt heute in der Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft als vorbildlich und richtungsweisend. Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, können von diesem intelligenten Programm in einzigartiger Weise profitieren. Beim FPZ Konzept steht die biomechanische Funktionsanalyse der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur an erster Stelle, quasi ein „EKG des Rückens“. Dabei werden speziell für dieses Konzept entwickelte Geräte eingesetzt.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
11-50 Mitarbeiter
Branche: 
Medizinprodukte und Leistungen, Gesundheitsdienstleistungen

Adresse

Ostpassage 1
30853 Langenhagen