Studentenwerk Göttingen

Studentenwerk Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen

Über das Unternehmen

Nach Gründung des "Studentenhaus Göttingen e.V." im Dezember 1921 ist aus der einstigen Selbsthilfeorganisation, die die soziale und wirtschaftliche Not der Studierenden nach dem Ersten Weltkrieg lindern sollte, ein modernes Dienstleistungsunternehmen geworden. 

Gemäß des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) hat das Studentenwerk die Aufgabe, die Göttinger Studierenden wirtschaftlich, gesundheitlich, sozial und kulturell zu fördern. Dafür beschäftigt das Studentenwerk über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Das Studentenwerk ist "Wohnungsgesellschaft" und "Gastronomiegigant" in einem. Es unterhält vier Mensen, in denen jährlich über 2 Mio. Essen zubereitet und ausgegeben werden, zehn Cafeterien und 39 Wohnheime mit rund 4.400 Wohnheimplätzen. 

Die Förderung der Studierenden beschränkt sich nicht auf die klassischen Bereiche Wohnen, CampusGastronomie und BAföG: Weitere Fachabteilungen sorgen für die Unterstützung Studierender: die
Kitas, der Sozialdienst, die Psychosoziale Beratung (PSB) und das
Kulturbüro. 

Trotz seiner rechtlichen Selbständigkeit ist das Studentenwerk mit der Universität Göttingen organisatorisch eng verbunden. Seine Gremien - Vorstand und Stiftungsrat - sind überwiegend mit Professoren und Studierenden besetzt.  

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Branche: 
gemeinnützige Organisationen
Gesuchte Berufsfelder: 
Service / Dienstleistungen, Sonst. Bürotätigkeiten

Unternehmensstandorte

Adresse

Platz der Göttinger Sieben 4
37073 Göttingen