Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

Über das Unternehmen

Das Soziologische Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) wurde im Jahr 1968
von Hans Paul Bahrdt, Martin Baethge, Hannes Friedrich, Ulfert Herlyn,
Horst Kern, Martin Osterland und Michael Schumann als
nichtkommerzielles, universitätsnahes Institut gegründet. Die Rechtsform
ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Anwendungsorientierte
Grundlagenforschung prägt die Institutsarbeit. Das SOFI widmet sich
zentralen Themen der Zeit: In den Forschungsprojekten werden Fragen der
Digitalisierung ebenso behandelt wie Aspekte des demografischen Wandels
oder die Probleme wachsender Ungleichheit. Bereits seit der
Institutsgründung besteht eine enge Anbindung des SOFI an die
sozialwissenschaftliche Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.
Im Jahr 1983 hat der Senat der Universität dem SOFI den Status eines
„Instituts an der Universität“ zuerkannt.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
11-50 Mitarbeiter
Branche: 
Wissenschaft / Forschung
Gesuchte Berufsfelder: 
Politik / Öffentlicher Dienst, Service / Dienstleistungen
Gesuchte Fachbereiche: 
Soziologie / Politik / Verwaltung

Unternehmensstandorte

Adresse

Friedländer Weg 31
37085 Göttingen