Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissen­schafts­forschung GmbH (DZHW) ist eine durch Bund und Länder geförderte außeruniversitäre gemeinnützige Forschungseinrichtung mit Sitz in Hannover und Standorten in Berlin und Leipzig. Das Institut mit rund 300 Beschäftigten ist ein nationales und internationales Kompetenzzentrum für die Hochschul- und Wissenschaftsforschung. Die wissenschaftlichen Abteilungen des DZHW betreiben erkenntnis- und problemorientierte Forschung zu aktuellen und langfristigen Entwicklungen auf allen Ebenen des Hochschul- und Wissenschaftssystems.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2021 für die Abteilung „Forschungssystem und Wissenschaftsdynamik“ am Standort Berlin eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in
(TVöD E13, 100%)

Sie erwartet ein innovatives Aufgabenfeld im Bereich der Wissenschaftsforschung in einem multidisziplinären Team im Umfeld des deutschen Kompetenzzentrums Bibliometrie.

Ihr Aufgabengebiet

  • Identifikation von drittmittelfinanzierten Publikationen in bibliometrischen Datenbanken und deren Zuordnung zu den jeweiligen Forschungsförderern und deren Förderprogrammen
  • Basierend auf den erhobenen Daten Durchführung von vergleichenden Publikations- und Zitationsanalysen in bibliometrischen Datenbanken (Web of Science, Scopus, Dimensions)
  • Mitarbeit an einem Forschungsantrag zum Themenfeld
  • Präsentation der Forschungsergebnisse
  • Erarbeiten von wissenschaftlichen Publikationen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master/Diplom) in einem quantitativen Studiengang, wie Data Science, Informationswissenschaften, Statistik oder einer quantitativ ausgerichteten Sozialwissenschaft
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Datenaufbereitung und -analyse (z. B. mittels SQL, R oder phyton)
  • Erfahrungen im Bereich Text Mining und Natural Language Processing sind von Vorteil
  • Kenntnisse der Bibliometrie bzw. Motivation, sich diese anzueignen
  • Kenntnisse in der Wissenschaftsforschung bzw. Motivation, sich diese anzueignen
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Eigenverantwortliche Mitarbeit in einem qualifizierten und engagierten Team
  • Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund, Entgeltgruppe 13, einschließlich Sozialleistungen)
  • Flexible Arbeitszeitregelung nach Vereinbarung, der Dienstort ist Berlin
  • Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterqualifizierung, z. B. für nicht Promovierte durch Unterstützung einer Promotion
  • Möglichkeit zur vertiefenden Einarbeitung in die Bibliometrie und Wissenschaftsforschung
  • Eine anschließende Weiterbeschäftigung z. B. Rahmen eines Drittmittelprojekts im obigen Aufgabengebiet wird angestrebt

Sie haben Interesse? Dann würden wir Sie gerne persönlich kennenlernen. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Torger Möller (E-Mail: moeller@dzhw.eu) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) bis zum 10.03.2021 (bevorzugt als eine PDF Datei) an hf174@dzhw.eu.

Deutsches Zentrum für Hochschul-
und Wissenschaftsforschung GmbH
Kennziffer hf174 | www.dzhw.eu

Postfach 29 20 | 30029 Hannover

Ähnliche Stellenanzeigen

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in

Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 19.02.2021

Jetzt Job teilen