Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

WISSENSCHAFTL. MITARBEITER*IN FÜR DAS FORSCHUNGSPROJEKT „SECPROMO“

Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschulmanagement. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen.
Die Hochschule Osnabrück, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorbehaltlich der Mittelfreigabe, eine*n
WISSENSCHAFTL. MITARBEITER*IN
FÜR DAS FORSCHUNGSPROJEKT „SECPROMO“
Das Projekt „Sicheres Energiemanagement durch Steuerung von Prosumern über das Smart Meter Gateway und wiederverwendbare Dienstmodule - Kurztitel: SecProMo“ soll sichere Kommunikationslösungen und Verfahren zur flexiblen Energieoptimierung auf Basis des Smart Meter Gateways erarbeiten. Verbraucher, Erzeuger und Speicher sollen einfach und sicher in ein verteiltes Energiemanagement ein-gebunden und robust gesteuert werden, um so intelligente Dienste und neue Geschäftsmodelle für zukünftige Energiemärkte zu ermöglichen.
Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Im Rahmen der selbstständigen, wissenschaftlichen Bearbeitung fallen insbesondere folgende Aufgaben an:

  • Anforderungsanalyse und Gesamtkonzeption in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • Entwicklung von Verfahren zur Absicherung der Versorgungskette mit IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Aufbau der Kommunikationsinfrastruktur für die Smart Meter Gateway Schnittstelle (Controllable-Local-Systems (CLS)-Schnitt-stelle)
  • Definition von Modellen für Datenaustausch und Datenanalyse sowie von Profilen für Nutzungsrechte
  • Simulation und Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen für innovative Energiedienste
  • Prototypische Umsetzung eines Demonstrators
  • Aufbereitung von Forschungsergebnissen, auch in Form von wissenschaftlichen Artikeln, Berichten und Präsentationen, auch in englischer Sprache
  • Bearbeitung von Forschungsanträgen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder Informatik
  • Fähigkeit vertiefte wissenschaftliche Fragestellungen eigenständig zu bearbeiten
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich digitaler Kommunikationssysteme und IT-Sicherheit
  • Erfahrungen in der Simulation und Leistungsbewertung von Kommunikationssystemen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist befristet bis zum 30.08.2025. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des TV-L. Die Hoch-schule Osnabrück behält es sich vor, die Auswahlgespräche in Präsenz oder online durchzuführen.
Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleg*innen warten auf Sie!
Auch das dürfte Sie interessieren:
Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter folgendem Link: https://www.hs-osnabrueck.de/stellenan-gebote
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - (bei Übersendung per Mail nur als eine Datei im PDF-Format) - werden bis zum 10.08.2022 unter Angabe der Kennziffer IuI 54-2022 erbeten an:
Präsident der Hochschule Osnabrück
Postfach 1940, 49009 Osnabrück
Personalmanagement@hs-osnabrueck.de
www.hs-osnabrueck.de...

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Ähnliche Stellenanzeigen

WISSENSCHAFTL. MITARBEITER*IN FÜR DAS FORSCHUNGSPROJEKT „SECPROMO“

Hochschule Osnabrück
Osnabrück
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 12.08.2022

Jetzt Job teilen