Zum Hauptinhalt springen

Verwaltungsfachwirt/in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung (m/w/d)

Der Heidekreis sucht für die Stabsstelle Rechnungsprüfung in Soltau zum 01.03.2021 für eine unbefristete Vollzeitstelle, vergütet nach Entgeltgruppe 10 TVöD oder besoldet nach A 11 NBesG, eine/n
Verwaltungsfachwirt/in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung (m/w/d)
oder
Beamten/Beamtin mit der Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2 (1. Einstieg-samt) in der Fachrichtung Allgemeine Dienste (m/w/d)
oder
Personen, die in Tiefe und Breite über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, wünschenswert mit Erfahrungen in der Bilanzbuchhaltung (m/w/d).
Das Anforderungsprofil:

  • Haushaltsrechtliche Kenntnisse nach dem Neuen kommunalen Rechnungswesen (NKR)
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Persönliche Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten
  • Eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und Handeln
  • Durchgehende Bereitschaft zum Außendienst in Absprache mit Kolleginnen und Kollegen
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen
  • Bereitschaft, sich fehlende Fachkenntnisse zeitnah anzueignen
  • Wünschenswert sind Erfahrungen aus verschiedenen Verwaltungsbereichen der Kommunalverwaltung

Ihre Aufgaben

  • Prüfen der Jahresabschlüsse des Heidekreises sowie der kreisangehörigen Gemeinden
  • Prüfen von konsolidierten Jahresabschlüssen
  • Durchführen von Kassenprüfungen beim Landkreis Heidekreis sowie den kreisangehörigen Gemeinden
  • Prüfen der Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe und kommunaler Betriebe
  • Vertreten der Arbeitsergebnisse auf verschiedenen Ebenen

Die Stelle ist nicht für Heim- oder Telearbeit geeignet.

Der Heidekreis bietet Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
  • Teilhabe am Gesundheitsmanagement
  • Die Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes für tariflich Beschäftigte

Auskunft erteilt: Herr Runge, Tel.: 05191 970-455
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.12.2020 an den

  • Stichwort 00.606 -

Die Bewerbung anerkannter schwerbehinderter Menschen nach § 2 Abs. 2 SGB IX oder Gleich-gestellter nach § 2 Abs. 3 SGB IX wird begrüßt.
Für die Besoldungsgruppe A 11 ist der Heidekreis bestrebt, den Männeranteil in dieser Position zu erhöhen; für die Entgeltgruppe 10 TVöD ist der Heidekreis bestrebt, den Frauenanteil in zu erhöhen. Die Bewerbung von Männern im Bereich der Beamten und von Frauen im Bereich der tariflich Beschäftigten ist aus diesem Grund besonders erwünscht.
Bitte bewerben Sie sich möglichst per E-Mail und mit allen Unterlagen zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei. Ihre E-Mail-Bewerbung richten Sie bitte an s.ewert@heidekreis.de.

Verwaltungsfachwirt/in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung (m/w/d)

Landkreis Heidekreis
29614 Soltau
Vollzeit

Veröffentlicht am 19.11.2020