Zum Hauptinhalt springen

Teamassistent/-in (w/m/d) im Internen Service (Kaufmann/-frau - Büromanagement)

Die Bundesagentur für Arbeit erbringt als größte Dienstleisterin für den deutschen Arbeitsmarkt kompetent und kundenorientiert umfassende Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnet dabei eines ganz besonders aus: ein starkes Interesse an der Arbeit mit Menschen.
Wir suchen:
Teamassistent/-in (w/m/d) im Internen Service (Dienstort Lüneburg) - befristete Beschäftigungsmöglichkeit
Referenzcode: 2021_E_000078
Ihr Arbeitsumfeld:
Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten

  • Überwachung des Posteingangs und -ausgangs
  • Bearbeitung von Korrespondenz, standardisierten Berichten und sonstigem Schriftgut
  • Durchführung der Ablage und der Wiedervorlage
  • Ausführung sonstiger Registraturarbeiten
  • Terminkoordination, Terminüberwachung
  • Unterstützung der Organisationseinheit in allen sonstigen administrativen bzw. organisatorischen Angelegenheiten.

Sie bringen als Voraussetzung mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (idealerweise im kaufmännischen Bereich)
  • alternativ einen mittleren Bildungsabschluss und eine mindestens zweijährige Berufserfahrung mit Aufgabeninhalten und Anforderungen, die mit der ausgeschriebenen Tätigkeit vergleichbar sind

Außerdem legen wir Wert auf

  • eine positive Grundeinstellung gegenüber allen Menschen sowie eine hohe Akzeptanz des Systems der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland
  • eine strukturierte, sorgfältige und gut organisierte Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse in MS-Office sowie eine Affinität für das Erlernen von IT-Anwendungen
  • Kundenorientierung und Servicebereitschaft

Idealerweise bringen Sie noch mit

  • ein souveränes Umgehen mit Problemstellungen sowie Belastbarkeit
  • Eigeninitiative, Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse im Umgang mit der Software SAP

Wir bieten Ihnen

  • eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften.
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Bundesagentur für Arbeit (www.arbeitsagentur.de/ba-tarifvertrag), die mindestens der Tätigkeitsebene VII Entwicklungsstufe 1 (derzeit rund 2.202 € brutto) entspricht.
  • je nach Vorerfahrung ggf. ein höheres Einstiegsgehalt.
  • die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten (z.B. Jahressonderzahlung, ggf. zusätzliche monatliche Zulagen).
  • flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle.
  • eine Personalpolitik, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördert und ihre Beschäftigten z.B. mit Hilfe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützt.
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, die Möglichkeit der Entgeltumwandlung und vermögenswirksame Leistungen.
  • viele Möglichkeiten und Angebote, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiter zu entwickeln, z.B. verschiedene Personalentwicklungsprogramme.
  • für Menschen mit Behinderungen die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung, damit sie ihre Kompetenzen optimal nutzen können.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Die Beschäftigungsmöglichkeit ist bis zum 31.12.2021 befristet zu besetzen.
Ansprechpartner/-in für fachliche Rückfragen: Herr Riemann unter der Rufnummer 04131/745 - 315
Sind Sie interessiert?
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über die Ausschreibung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf sowie der letzten Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse.
Nutzen Sie hierfür unser Onlinebewerbungsportal www.arbeitsagentur.de/ba-bewerbungsportal und geben Sie im Feld „Suche nach Referenzcode“ den Referenzcode 2021_E_000078 ein.