Zum Hauptinhalt springen

Steuerfachangestellte/r (m/w/d) und Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) im Dezernat 1 – Fachbereich

Wir über uns
Im Fokus unserer täglichen Arbeit stehen die Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen.
Das Regionale Landesamt für Schule und Bildung (RLSB) Osnabrück sorgt dafür, dass in den Schulen hochwertiger Unterricht stattfinden kann. Wir stellen Schul- und Studienseminarleitungen, Lehrkräfte sowie pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und kümmern uns um deren Anliegen. Wir koordinieren die Unterrichtsversorgung. Wir beraten und unterstützen die Schulen und Studienseminare in schulfachlichen, psychologischen, finanziellen und rechtlichen Fragen.
Werden Sie Teil unseres interdisziplinären Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam Bildung und Zukunft im Land Niedersachsen.
Wir suchen mehrere
Steuerfachangestellte/r (m/w/d) und Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) im Dezernat 1 - Fachbereich Umsatzbesteuerung der Schulen und Studienseminare
Entgeltgruppe E 9a TV-L
Unbefristet
in Vollzeit

Unser Angebot

interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem zukunftsweisenden und lebendigen Arbeitsfeld
interdisziplinäres Arbeiten in einer offenen und freundlichen Arbeitsatmosphäre
einen sicheren Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeitregelung und jährlich 30 Arbeitstagen Erholungsurlaub bei Vollzeit
Qualifizierungsmaßnahmen und Aufstiegsmöglichkeiten, mobiles Arbeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
als familienfreundliche Behörde zertifiziert

Ihre Aufgaben

Durch die ab dem 01.01.2023 geltenden Vorschriften des Umsatzsteuergesetzes (UStG) wird im RLSB Osnabrück ein neuer Fachbereich im Dezernat 1 eingerichtet. Der Fachbereich U „Umsatzbesteuerung der Schulen und Studienseminare“ ist zuständig für die Beratung, Unterstützung, Abgabe der Umsatzsteuererklärung für Schulen und Studienseminare und fungiert als Ansprechperson gegenüber dem Finanzministerium.
Ihre Tätigkeiten umfassen folgende Bereiche:
Bearbeitung der eingehenden Unterlagen der Schulen und Studienseminare
Beratung der Schulen und Studienseminare
Änderungen des Aufgabenzuschnitts können sich im Rahmen der Geschäftsverteilung ergeben.
Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollen aber möglichst in Vollzeit besetzt werden.

Ihr Profil

Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Steuerfachangestellten
Oder: Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
Oder: Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1, Fachrichtung Allgemeine Dienste
Oder: erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang I (Verwaltungswirtin/Verwaltungswirt)
Oder: erfolgreich abgeschlossener Lehrgang bei einem niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung oder beim Berufsförderungswerk Bad Pyrmont

Kontakt

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter https://www.rlsb.de/organisation/osnabrueck.
Fragen zum Arbeitsplatz beantwortet Ihnen gerne Frau Westendorf (Tel.: 0541 77046-311).
Bei Fragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an Frau Mamerow (Tel.: 0541 77046-328).
Ihre Bewerbung
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.10.2022 unter der Kennziffer 13/22 auf folgenden Wegen:
Per E-Mail mit Anlagen im PDF-Format an:
Sina.Mamerow@rlsb-os.niedersachsen.de
Per Post an: RLSB Osnabrück, Dezernat Z - Z.21, Mühleneschweg 8, 49090 Osnabrück
Wir können Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurückschicken, bitte übersenden Sie daher keine Originale, sondern zunächst nur Abschriften / Kopien von Urkunden, Zeugnissen etc.
Bitte erklären Sie sich bereits mit Ihrer Bewerbung mit der Einsichtnahme in Ihre Personalakte einverstanden.
Hinweise
Das RLSB Osnabrück strebt an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Über Bewerbungen von Männern freuen wir uns daher besonders. Divers geschlechtliche Menschen werden explizit aufgefordert sich zu bewerben.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen. Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten Menschen wird empfohlen, zur Wahrung ihrer Interessen eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen.
Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte begrüßen wir sehr.
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht vor, dass die oder der Verantwortliche Sie als betroffene Person über die Modalitäten, wie die erhobenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen, informiert. Die Informationen für Sie als Bewerberin bzw. Bewerber finden Sie auf unserer Internetseite unter https://www.rlsb.de/service/stellenausschreibungen/dsgvo.

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Steuerfachangestellte/r (m/w/d) und Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) im Dezernat 1 – Fachbereich

Regionales Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück
Osnabrück
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 05.10.2022

Jetzt Job teilen