Zum Hauptinhalt springen

Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d) im Dezernat „Betrieb – Bau – Sicherheit“

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Art ist eine international orientierte, künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit etwa 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, Kunstpädagogik, Darstellendes Spiel, Design, Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften gehört die HBK Braunschweig zu den großen Kunsthochschulen in Deutschland.

An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für zwei Jahre, die folgende Stelle zu besetzen:

Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d) im Dezernat „Betrieb – Bau – Sicherheit“

– Entgeltgruppe 9a TV-L –

Das Dezernat „Betrieb – Bau – Sicherheit“ ist für alle Aufgaben aus den Bereichen infrastrukturelles und technisches Gebäudemanagement, Bauangelegenheiten sowie Arbeitssicherheit und Umweltschutz an der HBK zuständig. Das Team stellt den Betrieb und die Unterhaltung von insgesamt 17 Gebäuden mit einer Gesamtfläche von ca. 26.000 m², den dazugehörigen Grundstücken und einer Vielzahl von betriebstechnischen Anlagen sicher.

Zum Aufgabenspektrum gehören insbesondere

  • Organisation und Koordination von Maßnahmen in den Bereichen infrastrukturelles Gebäude- und Liegenschaftsmanagement
  • Bearbeitung von Störmeldungen, Einleiten von Maßnahmen zur Störungsbehebung
  • Betreuung und Koordination von Baumaßnahmen in enger Abstimmung mit dem Staatlichen Baumanagement Braunschweig
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Aufträgen sowie Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen
  • selbstständige Bearbeitung kleinerer Bauunterhaltungsmaßnahmen; Aufmaß und Rechnungsprüfungen
  • Koordinationsaufgaben im Bereich Brandschutz (z. B. Feuerlöschprüfungen)
  • Erledigung kaufmännischer und organisatorischer Arbeiten im infrastrukturellen Gebäudemanagement (Termin- und Kostencontrolling)
  • Betreuung der Schließanlagen inkl. des elektronischen Zugangssystems
  • Unterstützung im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Pflege verschiedener Datenbanken (Schlüsseldatenbank; Facility Management)

Der*Die Stelleninhaber*in arbeitet dabei weitgehend selbstständig, jedoch in engem Kontakt und Abstimmung mit der Dezernatsleitung.

Anforderungsprofil:

  • erfolgreicher Abschluss als staatlich geprüfte*r Techniker*in, vorzugsweise im Baubereich, oder eine vergleichbare Ausbildung/Qualifikation oder höherwertige Ausbildung
  • Fachkenntnisse im Bereich technischer Anlagen und/oder im Baubereich
  • fachübergreifende Herangehensweise/Interdisziplinarität
  • gute Kenntnisse in den MS-Office-Produkten sowie möglichst einer Datenbanksoftware
  • Entscheidungsfreude, Beratungskompetenz, Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit kreativen Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • Englischkenntnisse

Die Bezahlung erfolgt je nach tatsächlicher Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9a TV-L. Weitere Auskünfte erteilt bei Bedarf die Dezernatsleitung, Christine Carta, über christine.carta@hbk-bs.de.

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich in digitaler Form (in einer zusammenhängenden Datei im PDF-Format), bis zum 20. Juni 2022 ausschließlich per E-Mail an: Bewerbung@hbk-bs.de. Im Betreff geben Sie bitte „Mitarbeiter*in des Dezernats Bau, Betrieb, Sicherheit“ an. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in anderen Dateiformaten oder Links zu weiteren Unterlagen nicht berücksichtigt werden. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Zum Zwecke der Personalauswahl werden auf der Grundlage von § 12 NDSG i. V. m. § 88 NBG personenbezogene Daten verarbeitet. Im Falle der Nichtauswahl werden die Bewerbungsunterlagen und sämtliche personenbezogenen Daten sechs Monate nach rechtskräftigem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie hier:
www.hbk-bs.de/hochschule/stellenausschreibungen-1

www.hbk-bs.de/

Ähnliche Stellenanzeigen

Staatlich geprüfte*r Techniker*in (m/w/d) im Dezernat „Betrieb – Bau – Sicherheit“

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Braunschweig
Vollzeit

Veröffentlicht am 14.06.2022

Jetzt Job teilen