Zum Hauptinhalt springen

Sozialdezernent*in

Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozialdezernent*in

Die*der Sozialdezernent*in wird auf acht Jahre gewählt und in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Die Wahl erfolgt auf Vorschlag des Oberbürgermeisters durch den Rat der Landeshauptstadt Hannover.

Die Besoldung richtet sich gemäß den Vorschriften der Niedersächsischen Kommunalbesoldungsverordnung nach Besoldungsgruppe B 7.

Hannover ist die Hauptstadt des Landes Niedersachsen. Als Großstadt mit 538.068 Einwohner*innen zählt Hannover heute mit zu den 15 einwohnerreichsten Städten Deutschlands. Nördlich der Stadt liegt der internationale Flughafen und über den Mittellandkanal ist die Stadt mit mehreren Häfen an das Binnenschifffahrtsnetz angebunden. Hannover ist Standort von neun Hochschulen. Mit dem weltgrößten Messegelände und zahlreichen Weltleitmessen, allen voran die Hannover-Messe, ist Hannover eine der führenden Kongress- und Messestädte Europas. Mit über 11.000 Mitarbeiter*innen ist die Stadtverwaltung zudem eine der größten Arbeitgeberinnen im Stadtgebiet.

Die Position der*des Sozialdezernent*in ist im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt bei der Landeshauptstadt Hannover neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Als Sozialdezernent*in sind Sie für über 1.650 Mitarbeiter*innen verantwortlich. Dem Dezernat zugeordnet sind die Fachbereiche Soziales und Senioren.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Leitung des Dezernates sowie die Leitung und Steuerung der dem Dezernat zugeordneten Fachbereiche

  • Soziales
  • Senioren
  • sowie künftig die Aufgabe Integration und Migration

Zu Ihren Aufgaben gehört es, die Perspektiven einer innovativen und modernen Einwanderungsstadt im Sinne der Querschnittsaufgabe „Integration“ weiterzuentwickeln sowie die qualitative Weiterentwicklung der
kommunalen Alten- und Pflegeeinrichtungen und des Fachbereiches Soziales voranzutreiben. Ziel ist es zudem, das Thema Migration und Integration in einer geeigneten Struktur im Dezernat zusammenzuführen.

Eine Änderung der Geschäftsverteilung bleibt dem Rat vorbehalten.

Wir erwarten:

  • die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes (ehem. Höherer Dienst) bzw. ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Rechts- oder Verwaltungswissenschaften

oder

  • ein abgeschlossenes adäquates wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Sozialwissenschaften bzw. Soziale Arbeit bzw. vergleichbarer Studiengänge verbunden mit mehrjährigen und fundierten Erfahrungen in der Leitung von vorzugsweise Sozialverwaltungen oder sozialen Organisationen
  • mehrjährige Erfahrung in Führungspositionen, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung oder einer sozialen Organisation
  • ausgeprägte Führungskompetenz
  • Gender- und Diversity-Kompetenz
  • strategisches und analytisches Denkvermögen verbunden mit einer strukturierten und zielorientierten Vorgehensweise
  • hohe Kommunikationsfähigkeiten sowie Entscheidungs-, Verantwortungs- und Durchsetzungsstärke
  • die Bereitschaft, die Verwaltung zielorientiert in vertrauensvoller, offener Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen und gewählten Gremien im Sinne eines modernen Dienstleistungsbetriebes aktiv weiterzuentwickeln

Auskünfte erteilt Herr Oberbürgermeister Onay (0511/168-45970).

Frauen sowie Bewerber*innen mit Migrationshintergrund, die über die genannten Qualifikationen verfügen, werden ausdrücklich ermuntert sich zu bewerben. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich willkommen.

Die Wohnsitznahme in der Region Hannover ist wünschenswert.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte online über das Bewerbungsportal unter www.stellenausschreibungen-hannover.de oder richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) unter Angabe der Ausschreibungsziffer 01.3-2020-01-Z bis zum 15.05.2020 an die Landeshauptstadt Hannover,
Herrn Oberbürgermeister Belit Onay persönlich, verschlossen, Trammplatz 2, 30159 Hannover.

Sozialdezernent*in

Hannover
Vollzeit
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss

Veröffentlicht am 20.05.2020