Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung (w/d/m) in der Debitorenbuchhaltung

Finanz- und Rechnungswesen

Sachbearbeitung (w/d/m) in der Debitorenbuchhaltung

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Der Geschäftsbereich Finanzen, Rechnungswesen und Controlling bündelt alle zentralen finanzwirtschaftlichen Aufgaben der Medizinischen Hochschule Hannover. Als Teil des Geschäftsbereichs ist das Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich für die ordnungsmäße Buchführung sowie die Erstellung des Jahresabschlusses der als Landesbetrieb nach § 26 LHO geführten Hochschule.

Ihre Aufgaben

  • Sichtkontrolle, Prüfung und Buchung der Zahlungseingangsbelege sowie manueller Ausgangsrechnungen
  • Stammdaten- und Kontenpflege
  • Bearbeitung der Offenen-Posten-Listen
  • Klärung von bilanziellen und steuerlichen Fragestellungen der Debitorenbuchhaltung
  • Mitwirkung in der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Erstellung von Ad-hoc-Auswertungen
  • Mitwirkung bei der Prozessentwicklung in der Debitorenbuchhaltung
  • Kompetenter Ansprechpartner für andere Fachabteilungen

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r oder abgeschlossene kaufmännischer Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • gute SAP R/3 Kenntnisse in den Modulen FI, SD sowie Service Faktura
  • sehr gute steuerliche Kenntnisse (insbesondere im UStG) sowie im BGB und HGB
  • gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere Excel)
  • kollegiales und teamfähiges Arbeiten
  • selbständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • analytisches Denkvermögen

Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Vollzeitstelle bei einem der größten Arbeitgeber des Landes Niedersachsen
  • eine Vergütung gemäß TV-L mit den Vorteilen des öffentlichen Dienstes (z.B. VBL)
  • ein motiviertes und interdisziplinär aufgestelltes Team
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • sehr gute Verkehrsanbindung mit vergünstigtem Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr

Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte wird Ihnen ermöglicht. Zudem gibt es vielfältige Familienunterstützung und eine Kindertagesstätte mit Notfallkinderbetreuung. Darüber hinaus werden die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes geboten.

zum nächstmöglichen Termin

Stellenportal

Sie haben vorab Fragen?

Wiebke Berger
0511 532 4266

Bewerben Sie sich jetzt

Kennziffer 1444
Bewerbungsfrist: 17.10.2022

Hier bewerben

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Sachbearbeitung (w/d/m) in der Debitorenbuchhaltung

Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 21.09.2022

Jetzt Job teilen