Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Kommunalen Ordnungs-dienst (KOD)

Die Stadt Garbsen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt
folgende Stelle:

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Kommunalen Ordnungsdienst (KOD)

Besoldungsgruppe A 8 NBesO  |  Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA  |  Vollzeit  |  unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Ermittlungen und Überprüfungen im Rahmen des Bundesmeldegesetzes sowie Amtshilfe für andere Behörden
  • Überwachung der Regelungen der Satzungen und Verordnungen der Stadt Garbsen sowie der Gesetze und Verordnungen des Landes Niedersachsen und des Bundes, z.B. Grünanlagensatzung, Spielplatzsatzung
  • Feststellung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten
  • Wahrnehmung allgemeiner ordnungsbehördlicher Aufgaben zur Abwendung von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Streifengänge im Stadtgebiet, ggf. auch gemeinsam mit der Polizei
  • Zeuge bei polizeilichen Durchsuchungen
  • Unterstützung der Straßenverkehrsabteilung z.B. durch Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Ansprechperson für die Einwohnerinnen und Einwohner vor Ort
  • Nachbearbeitung der Vorgänge im Innendienst

Erwartet werden

  • Erfolgreich abgelegte Angestelltenprüfung I oder
  • die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Dienst) oder
  • die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten oder
  • die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Darüber hinaus erwünscht

  • Kenntnisse im Gefahrenabwehrrecht sind von Vorteil
  • Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zu sozialen Kontakten, sicheres Auftreten, einwandfreie Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Ideenreichtum
  • Hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kooperationsbereitschaft und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • PKW-Führerschein (Klasse B)
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fortbildung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit der Telearbeit
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine zusätzliche variable und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte
  • Jahressonderzahlung
  • eine Fluxx-Partnerschaft (Kindernotfallbetreuung)

Die Tätigkeit wird überwiegend im Außendienst wahrgenommen und soll im Rahmen eines Schichtmodells auch Dienst in den Abendstunden und am Wochenende umfassen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von der Stadt Garbsen mit Einsatzkleidung ausgestatten, sie erhalten die erforderliche Fortbildung. Der Einsatz des eigenen Fahrzeuges als privat anerkanntes Fahrzeug ist erwünscht, soweit das Dienstfahrzeug nicht zur Verfügung steht.

Die Stadt Garbsen strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von männlichen, weiblichen und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion bzw. Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir schätzen die interkulturelle Kompetenz unserer Beschäftigten und pflegen ein offenes

Arbeitsklima, das frei von Vorurteilen ist. Chancengleichheit wird für alle Bewerbende gewährleistet.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen und Fragen beantwortet

Abteilungsleiterin Ordnung  |  Frau Gerlach  |  T. 05131 707-549

Abteilungsleiter Personal  |  Herr Reichl  |  T. 05131 707-515

Bewerbungskennziffer

2226

Bewerbungsschluss

29. Mai 2022

Bewerbungsform

ausschließlich online auf www.garbsen.de/karriere

(Stellenausschreibung aufrufen und die Schaltfläche "Jetzt bewerben" nutzen)

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Kommunalen Ordnungs-dienst (KOD)

Garbsen
Vollzeit

Veröffentlicht am 15.05.2022

Jetzt Job teilen