Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter Bürgerservice (m/w/d)

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters Bürgerservice (m/w/d)
unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.                                                                       

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Bearbeitung von Aufgaben der Melde- und Passbehörde im Front-Office, wie z. B. Pass-  und Ausweisangelegenheiten
  • Führen und Pflege des Melderegisters sowie die Auskunftserteilung
  • Erstellen von Meldebescheinigungen
  • Entgegennahme und Prüfung von Fahrerlaubnisanträgen
  • Mitwirkung bei Wahlen und Volksabstimmungen                                                  
  • Beratung von Bürgern im Bereich Bürgerservice
  • Beglaubigungen

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. mehrjährige Erfahrungen in der Tätigkeit eines Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder vergleichbar
  • Bürgerfreundlichkeit und Kundenorientiertheit
  • Kenntnisse bzw. Berufserfahrung im Pass- und Meldewesen
  • Hohe Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit dem PC und den entsprechenden Fachanwendungen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Aufgabe
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitvereinbarung
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Eine Jahressonderzahlung und ein leistungsorientiertes Entgelt (LOB)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 6 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können.

Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter: https://www.teltow.de/fileadmin/user_upload/Einwilligungserklaerung-Erhebung-persoenlicher-Daten.pdf

Schließen wir mit einem Bewerber einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Sofern Sie im Ausland einen Abschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 03.12.2021 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow

E-Mail: personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

 

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter Bürgerservice (m/w/d)

Teltow
Vollzeit, Festanstellung, Unbefristet

Veröffentlicht am 26.11.2021

Jetzt Job teilen