Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Vertrags­wesen

Das Staatliche Baumanagement Hannover führt als eines von sieben staatlichen Bauämtern in Niedersachsen Baumaßnahmen des Landes und des Bundes durch. Mit rund 200 Beschäftigten betreuen wir mehr als 1.000 Bauwerke in und um Hannover.

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Vertrags­wesen
(Vergabe/​Beauftragung von Leistungen an Freiberuflich Tätige)
Entgelt nach EG 11 TV-L / Besoldung nach A 11 NBesO | Kennziffer 23/2023 | Bewerbungsfrist: 31.12.2023

Ihre Aufgaben:

  • Aufstellung und Bearbeitung von Vergaben und Verträgen mit freiberuflich Tätigen (FbT)
  • Begleitung von europaweiten Ausschreibungs­verfahren für FbT (VgV‑Verfahren)
  • Vergabe- und vertragsrechtliche Beratung der Baugruppen und Fachbereiche
  • Durchführen von Vertrags­gesprächen mit FbT

Unsere Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschul- bzw. Bachelor­abschluss) der Fachrichtung Architektur/​Hochbau, Bauingenieurwesen, Wirtschafts­ingenieurwesen oder Betriebs­wirtschaftslehre
  • Beamte/​Beamtinnen müssen darüber hinaus über die Befähigung für eine Laufbahn der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste verfügen
  • Bereitschaft sich in arbeitsplatz- und fachspezifische Software einzuarbeiten
  • Aktuelle Kenntnisse der fachbezogenen Vorschriften, des Bauvertragsrechts (BGB), des Vergabe­rechts (UVgO, VgV, GWB), der HOAI sowie Grundkenntnisse im Haushaltsrecht sind wünschenswert.
  • Engagement, Verantwortungs­bewusstsein, Durchsetzungs­fähigkeit
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und eine selbstständige, ergebnis­orientierte Arbeits­weise sowie ein sicheres Auftreten
  • Erforderlich sind verhandlungs­sichere Deutsch­kenntnisse der Stufe C1 gemäß des Gemeinsamen Europäischen Referenz­rahmens

Unser Angebot:

  • Entgelt nach EG 11 TV‑L/​Besoldung nach A 11 NBesO
  • Vielfältiges und interessantes Aufgaben­spektrum
  • Flexible Arbeitszeit­modelle für eine sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sicherer, konjunktur­unabhängiger Arbeitsplatz
  • Grundsätzliche Möglichkeit der Telearbeit und Mobilen Arbeit
  • Internes Gesundheits­management
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenschaft
  • Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich
  • Zentrale Lage mit ÖPNV-Anbindung und kostenfreien Parkplätzen

Die Verfügbarkeit einer Planstelle der entsprechenden Wertigkeit bei beamteten Bewerbern (w/m/d) richtet sich nach den stellenwirtschaftlichen Möglichkeiten.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung im Rahmen der rechtlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bereits in der Bewerbung um einen entsprechenden Hinweis.

Für diese Stelle liegt im Sinne des NGG eine Überrepräsentanz von Männern vor, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Leichsenring, Tel. 0511 106-5290, bei Fragen zum Auswahlverfahren an Frau Rohner, Tel. 0511 106-5211.

Sollten Sei bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sein, bitte ich in der Bewerbung das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

Neugierig geworden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen mit Motivationsschreiben unter Angabe der Kennziffer 23/2023 bis zum 31.12.2023 per E-Mail oder postalisch.

Staatliches Baumanagement Hannover
Celler Str. 7 | 30161 Hannover
bewerbungen@sb-han.niedersachsen.de
www.nlbl.niedersachsen.de

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Vertrags­wesen

Hannover
Freiberuflich
Bachelor

Veröffentlicht am 17.11.2023

Jetzt Job teilen