Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d)

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Sachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d) Sachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d)KopfbereichArbeitVerwaltungsfachangestellte/r - HWK und IHKSachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d)Handwerkskammer Hildesheim- SüdniedersachsenVollzeitHildesheimab sofortunbefristetHeuteStellenbeschreibungVergütung: TVL-EG 6

Etwas Sinnvolles tun?

Arbeiten können Sie überall. Sie suchen berufliche Erfüllung und wollen etwas Sinnvolles mitgestalten? Das Handwerk ist der Treiber bei Klimaschutz und der Transformation unseres Landes. Das Handwerk hat mit der Reparatur quasi die Nachhaltigkeit erfunden. Wir, die Mitgliederorganisation des Handwerks, sind die Macher hinter den Machern, den 7.600 Betrieben mit rund 44.000 Beschäftigten in Südniedersachsen. Wir halten dem Handwerk für die Bewältigung dieser enormen Aufgabe den Rücken frei und gestalten die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mit. Wollen Sie Teil dieser Familie Handwerk sein? - dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Neugierig geworden? - https://www.hwk-hildesheim.de/karriere.
Im Rahmen einer geordneten Nachfolge suchen wir für unsere Abteilung Berufliche Bildung nächstmöglich eine engagierte und verantwortungsvolle Unterstützung im Bereich der Lehrlingsrolle. Werden Sie Teil unseres Teams und begleiten Sie uns auf einem spannenden Weg in eine zunehmend digitale Verwaltungspraxis als

Sachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d).

Jeder Ausbildungsbetrieb muss mit seinen Auszubildenden einen Berufsausbildungsvertrag abschließen und die Eintragung des Vertrages in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse (Lehrlingsrolle) bei der zuständigen Handwerkskammer vor Beginn der Ausbildung bzw. direkt nach Vertragsabschluss beantragen. Hier kommen Sie ins Spiel.
Sie haben Spaß an der Beratung von Jugendlichen, Eltern und Betrieben? Dann sind Sie bei uns richtig. In enger Zusammenarbeit mit unseren Ausbildungsberatern sind Sie Ansprechpartnerin oder Ansprechpartner bei allen Fragen zum Inhalt der Ausbildungsverträge, z. B. zur genauen Berufsbezeichnung, Ausbildungsdauer, Dauer der Probezeit, Vergütung, wöchentlichen Arbeitszeit, zu Urlaub oder zu Verkürzungs- und Anrechnungsmöglichkeiten.
Selbstverständlich müssen Sie dieses nicht bereits alles wissen, sondern erfahren eine umfangreiche Einarbeitung durch die weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Beruflichen Bildung

Aufgabenschwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

· Prüfung und Erfassung von Berufsausbildungsverträgen in die EDV Systeme der Handwerkskammer
· Datenpflege, -kontrolle und ggf. -bereinigung
· Bearbeiten von Sonderfällen der Ausbildung (z.B. Verkürzung oder Verlängerung)
· Bearbeitung von Löschungen bzw. vorzeitigen Beendigung von Ausbildungsverhältnissen
· Überwachung der Rechtsvorschriften der Ausbildung
· Auskunftserteilung an Betriebe, Auszubildende, Eltern oder weitere Handwerksorganisationen
· Statistiken erstellen und aufbereiten

Beste Voraussetzungen für diese anspruchsvolle und vielseitige Aufgabenstellung sind:

· Eine abgeschlossene qualifizierte Berufsausbildung in der öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter, gern Fachrichtung IHK/HWK.
· Alternativ eine abgeschlossene qualifizierte Berufsausbildung in einem kaufmännischen Beruf wie z.B. Bankkauffrau oder Bankkaufmann, Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement o.Ä.
· Erfahrungen aus dem Bereich Handwerk
· Ein hohes Maß an Serviceorientierung, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
· Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie sehr gute Rechtschreibkenntnisse
· Gute MS-Office Kenntnisse und eine stark ausgeprägte Affinität zu technischen Neuerungen und deren Umsetzung
· Kommunikationsstärke, hervorragende Umgangsformen, Diskretion und Loyalität

Wir bieten

· Einen entwicklungsfähigen und unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit
· Eine offene Gesprächskultur und eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
· Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
· Ein Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 6 mit allen weiteren Vorzügen des öffentlichen Dienstes
· Attraktive Sozialleistungen wie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Sinne von § 151 SGB IX bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.
Die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen legt Wert auf die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 5. Mai 2024 an die
Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen
Personalbüro
Braunschweiger Str. 53
31134 Hildesheim
oder per Mail an personalbuero@hwk-hildesheim.de.
Haben Sie Fragen? Auskunft erteilt Frau Petra Stache unter 05121 162-118 oder
personalbuero@hwk-hildesheim.de.
Personenbezogene Daten werden für die Zeit des Auswahlverfahrens erhoben sowie elektronisch verarbeitet und gespeichert. Ihre Unterlagen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben vernichtet.
ArbeitsorteKarte anzeigen

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter im Bereich Lehrlingsrolle (m/w/d)

Handwerkskammer Hildesheim- Südniedersachsen
Hildesheim
Vollzeit, Unbefristet, Ausbildung

Veröffentlicht am 20.04.2024

Jetzt Job teilen