Zum Hauptinhalt springen

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Als Mitglied des Direktoriums:

  • führen und entwickeln Sie das Krankenhaus entsprechend der Konzern- und Unternehmensziele
  • stellen Sie eine hohe Pflegequalität sicher
  • organisieren Sie den Pflege- und den Funktionsdienst entsprechend des abgestimmten Stellenplans
  • sind Sie verantwortlich für Personalauswahl, -einsatz und -entwicklung, Prozessoptimierung, Arbeitsablaufanalysen und innovative
    Versorgungsmodelle
  • stellen Sie sich den Herausforderungen des PpSG sowie PPuG
  • sind Sie verantwortlich für die Pflegeentwicklung nach neusten und
    evidenzbasierenden Erkenntnissen, z. B. Analyse der Pflegedokumentation,
    Implementierung von IT-Lösungen, Expertenstandards etc.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit:

  • abgeschlossenem Studium im Bereich Pflegemanagement oder abgeschlossener Weiterbildung zur Pflegedienstleitung
  • mehrjähriger Erfahrung in vergleichbarer Position in der Krankenpflege
  • guten Kenntnissen in den Bereichen Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement sowie Personalentwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit mit hohem Verantwortungsbereich und großem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Leitungsteam in einem dynamischen, innovativen Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR einschließlich betrieblicher Altersversorgung

Voraussetzung für die Einstellung ist die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche.

Sie finden Sich in diesem Profil wieder?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der Geschäftsführer, Herr Kohlstedde, steht Ihnen für Vorabauskünfte unter der Telefonnummer 05527 842-110 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung - gerne auch per E-Mail (bewerbung@krankenhaus-duderstadt.de) - richten Sie bitte an

St. Martini GmbH
Personalabteilung
Göttinger Str. 34
37115 Duderstadt

 

Pflegedienstleitung (m/w/d)

37115 Duderstadt
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.11.2020