Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Pädagogische Mitarbeiter (d/m/w) in verschiedenen Grundschulen

Die Residenzstadt Celle sucht zum 22. bzw. 25.08.2022 mehrere

Pädagogische Mitarbeiter (d/m/w) in verschiedenen Grundschulen mit Befristung in Teilzeit

Sie engagieren sich gerne kreativ und begeistern sich für die Betreuung und Förderung von Kindern?

Sie übernehmen gerne Verantwortung und unterstützen Kinder in ihrem pädagogischen Alltag?

Dann bieten wir

  • neben beruflicher Sicherheit ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld.
  • Mehrere zunächst bis zum 31.07.2023 befristete Teilzeitarbeitsplätze im Umfang von 13 bis 14,75 Wochenstunden. in den Grundschulen Groß Hehlen, Klein Hehlen und Heese-Süd.
  • leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe S4 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst. (TVöDSuE), die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 787 bis zu 1.327 brutto umfasst.
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc..
  • Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung mit dem Fürstenberg Institut.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Leitung einer Gruppe von ca. 15 Kindern im Rahmen der Celler Ganztagsschulen
  • Begleitung von Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Mitgestaltung und Durchführung von Betreuungsangeboten 

Über uns:

Die Stadt Celle ist mit ca. 70.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein Oberzentrum im Wirtschaftsraum Hannover. Die Kreisstadt überrascht mit großer Vielfalt an nationalen und internationalen Branchen und Unternehmen. Bei der Stadt Celle verstehen sich mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den unterschiedlichen Berufen als Dienstleister für unsere Bürgerinnen und Bürger. 

Darauf kommt es uns an:

Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (d/m/w), Sozialassistenten (d/m/w) oder alternativ eine sonstige nachweisbare pädagogische Erfahrung. 

Das erwarten wir:

  • Fachliche Kompetenz
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern
  • Sprachniveau Deutsch C1
  • Soziale Kompetenz:
  • Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Persönliche Kompetenz:
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit

Die Arbeitszeit ist am Nachmittag von Montag bis Donnerstag während der Schulzeiten abzuleisten. Urlaub ist grundsätzlich in den Schulferien zu nehmen.

Da in den Schulferien nicht gearbeitet werden kann, muss für diese Zeit vorgearbeitet werden. Aus diesem Grund liegt die vertragliche Arbeitszeit unter der oben angegebenen tatsächlichen wöchentlichen Anwesenheitszeit. 

Haben Sie Lust bekommen, das Team der Stadtverwaltung Celle zu unterstützen?

Dann erwarten wir Ihre Online-Bewerbung bis zum 31.07.2022.

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen Herrn Lehmann (Tel: 05141/12-4010).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Dominke (Tel: 05141/12-1147) zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zu Zwecken und für die Dauer der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse.

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung sowie Schule, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt. Besuchen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und XING.

 ...

Pädagogische Mitarbeiter (d/m/w) in verschiedenen Grundschulen

Stadt Celle
Celle
Teilzeit, Befristet

Veröffentlicht am 14.08.2022

Jetzt Job teilen