Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Büro der Präsidentin

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Art ist eine international orientierte künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit etwa 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, Kunstpädagogik, Darstellendes Spiel, Design, Visuelle Kommunikation, Kunstwissenschaft und  Medienwissenschaften gehört die HBK zu den großen Kunsthochschulen
in Deutschland.

An der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig ist möglichst zum 01.09.2022 folgende unbefristete Stelle in Vollzeit (zzt. 39,8 Stunden/Woche) zu besetzen:

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Büro der Präsidentin

Die Tätigkeit umfasst alle allgemeinen Assistenzaufgaben im Büro der Präsidentin.

Dazu gehören insbesondere:

  • Terminkoordination
  • Bearbeitung der Eingangspost, auch digital
  • Vor- und Nachbereitung der Dienstreisen
  • selbstständige Schreibarbeiten
  • Unterstützung in der Vorbereitung von Reden und Vorträgen
  • Büroorganisation
  • Besucherbetreuung und allgemeine Auskunftserteilung
  • Erstellung und Pflege verschiedener Dateien und Datenbanken
  • Unterstützung der Präsidentin bei Projekten (z.B. Veranstaltungen, Publikationen)
  • Pflege der zugeordneten Seiten der Homepage

Erwartet werden:

  • Kommunikationsgeschick im Kontakt mit vielfältigen Schnittstellen in Wort und Schrift
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und sicheres Beherrschen von MS Word, Excel und Access
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über ein gewandtes Auftreten und  ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, eigenverantwortliche  Aufgabenerledigung, Organisationsgeschick und Belastbarkeit verfügt.

Die/Der Bewerber*in sollte wegen der vielfältigen Aufgaben im Büro der Hochschulleitung über Erfahrungen aus einer vergleichbaren Tätigkeit verfügen.

Die Bezahlung erfolgt je nach tatsächlicher Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 6
TV-L.

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich in digitaler Form (in einer zusammenhängenden Datei im   PDF-Format) bis zum 29. Mai 2022 per E-Mail an: Bewerbung@hbk-bs.de.
Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Im Betreff geben Sie bitte „Stellenausschreibung Präsidialbüro“ an. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen in anderen Dateiformaten oder Links zu weiteren  Unterlagen nicht berücksichtigt werden. Bewerbungskosten können nicht  erstattetwerden.

Zum Zwecke der Personalauswahl werden auf der Grundlage von § 88 NBG (Beamt*innen) bzw. auf der Grundlage von § 12 NDSG i.V.m. § 88 NBG (nicht beamtete Beschäftigte) personenbezogene Daten verarbeitet.  Im Falle der Nichtauswahl werden die  Bewerbungsunterlagen und sämtliche personenbezogenen Daten sechs Monate nach rechtskräftigem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht. Detaillierte Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie hier: www.hbk-bs.de/hochschule/stellenausschreibungen-1

www.hbk-bs.de

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Büro der Präsidentin

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Art
Braunschweig
Vollzeit

Veröffentlicht am 10.05.2022

Jetzt Job teilen