Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter im Städtischen Bauhof (m/w/d)

In der Stadtverwaltung Leisnig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  Stelle im

Städtischen Bauhof (m/ w/ d)

unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von max. 38 Std. zu besetzen.

Wesentliche Inhalte:

  • Gestaltung und Unterhaltung der öffentlichen Park- und Grünanlagen einschließlich Gehölz – und Baumpflegearbeiten:
    - Kenntnisse zur Bepflanzung und Pflege
    - Baumschnitt mit Kettensäge
    - Pflege von Gehölzen und Bäumen - Mäharbeiten
    - Laubberäumung
  • Einsatz im Winterdienst (Bedienung von Winterdiensttechnik, Handstreuung)
  • sowie weitere gängige Arbeiten eines städtischen Bauhofes.

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau oder eine vergleichbare  handwerkliche Berufsausbildung
  • Fachausweis für Motorenkettensägen, Freischneider u.a. Baumaschinen/ Technik
  • handwerkliches Geschick und Umgang mit Gartentechnik Führerschein für Kfz und LKW über 7,5 t
  • Flexibilität, hohes Maß an Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit,  Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit und an Sonn- und Feiertagen (z.B. Winterdienst, Feste und Veranstaltungen, Naturkatastrophen, u.a.)

Wünschenswert:

  • Sachkundenachweis im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln
  • technisches Verständnis, EDV-Grundkenntnisse
  • Wohnort in der Nähe des Arbeitsortes (schnelles Handeln bei Notfällen)
  • Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr

Die Eingruppierung erfolgt in EG 4 TVöD – VKA.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem persönlichen Anschreiben, Ihrem tabellarischen Lebenslauf sowie Ihren relevanten Zeugnissen, Beurteilungen und Fortbildungsnachweisen senden Sie bitte bis  spätestens 15.06.2022 an die Stadtverwaltung Leisnig, Personalamt, Markt 1, 04703 Leisnig oder per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format) an bewerbung@leisnig.de. Über die Homepage der Stadt Leisnig (www.leisnig.de) können Sie auch das elektronische Bewerbungsformular nutzen.

Angesichts der in der Stadtverwaltung angestrebten  Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht.  Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs.3  Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die  Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage  eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre  persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine  gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer  personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzkoordinatorin (Tel-Nr. 034321 66623, E-Mail: datenschutz@leisnig.de). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des laufenden Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden....

Mitarbeiter im Städtischen Bauhof (m/w/d)

Stadtverwaltung Leisnig
Leisnig
Vollzeit

Veröffentlicht am 19.06.2022

Jetzt Job teilen