Zum Hauptinhalt springen

Medizinisches Personal (m/w/d) für das Corona-Impfzentrum

Medizinisches Personal (m/w/d) für das Corona-Impfzentrum

  • Cheruskerring 53, 31137 Hildesheim
  • ab sofort, Befristet
  • Voll- oder Teilzeit

Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören.

Was Sie tun

  • Vorbereitung zur Impfdurchführung
  • Durchführung medizinischer Maßnahmen nach ärztlicher Delegation
  • Durchführung von Impfungen nach ärztlicher Delegation unter Einhaltung der hygienischen Schutzmaßnahmen
  • Fachgerechte Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen

Was Sie mitbringen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Qualifikation als
  • Notfallsanitäter (m/w/d)
  • Altenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)
  • Medizinstudent (m/w/d) - im praktischen Jahr bzw. im höheren Semester
  • Sicheres Arbeiten im Infektionsschutzbereich
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenzen

Was wir Ihnen bieten

  • Fachberatung
  • leistungsgerechte, attraktive Vergütung

Wer wir sind

Der Regionalverband Südniedersachsen wurde am 1. Januar 2005 aus dem Regionalverband Solling-Harz und den Landkreisen Hameln-Pyrmont, Hildesheim und Holzminden gebildet. Seit 2006 befindet sich die Regionalgeschäftsstelle in Hildesheim. In neun Ortsverbänden engagieren sich 112 hauptamtliche und 316 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützt werden sie dabei von 20 144 fördernden Mitgliedern. Arbeitsplätze gibt es vor allem in den Bereichen Rettungsdienst und Hausnotruf, aber auch in den Bereichen des Menüservices und der Pflege. Zudem engagiert sich der Regionalverband Südniedersachsen im Freiwilligendienst (FSJ und BFD). Derzeit leisten 17 Personen ihren Bundesfreiwilligendienst und ihr FSJ bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in den Bereichen Hausnotruf, Ausbildung und Menüservice ab.

Interessiert?

Alle Details finden Sie hier.