Zum Hauptinhalt springen

Medizinische*n Fachangestellte*n (w/m/d)

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Universitätsmedizin Göttingen sucht:

Medizinische*n Fachangestellte*n (w/m/d)

zunächst befristet auf ein Jahr, Vollzeit | Entgelt nach TV-L

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außeruniversitärer Wissen­schafts­ein­richtungen.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie verfügt über alle modernen bildgebenden Verfahren mit vier volldigitalen konventionellen Arbeitsplätzen. Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte sind die kardiovaskuläre Bildgebung, interventionelle Radiologie, Onkologie sowie eine Arbeitsgruppe für präklinische Bildgebung und AI/BigData.

Unser Institut ist DRG-Schwerpunktzentrum für kardiovaskuläre Bildgebung. Es ist Vollmitglied im Herzzentrum Göttingen und dem Deutschen Gesundheitszentrum Herzkreislauf-Forschung (DZHK). Es gehört zu den akkreditierten Ausbildungsstätten für muskuloskelettale und interventionelle Radiologie. Darüber hinaus sind wir zertifiziertes Zentrum für Onkologie und Senologie.

Ihre Aufgaben:

  • Empfang und Vorbereitung von Patient*innen
  • Assistenz im Behandlungszimmer
  • Unterstützung ärztlicher Behandlungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MFA oder eine gleichwertige abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich
  • eine freundliche Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten
  • ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht- / Wochenenddienste
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Gesundheit und Sport, gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige interessante Benefits (u. a. betriebseigene Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung, attraktive Infrastruktur, Jobtickets)
  • Entgelt nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-Ärzte) inkl. Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich Zusatzversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vor­liegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwer­behinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­be­hinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 04.12.2022 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
Herr Dr. med. Babak Panahi
Geschäftsführender Oberarzt für Krankenversorgung
37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-62155
Fax: 0551/39-69606
E-Mail: radiologie.krankenversorgung@med.uni-goettingen.de

Ansprechpartnerin:
Frau Lisa Diederich, Sekretariat

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewer­bungs­kosten nicht erstattet werden können.

Medizinische*n Fachangestellte*n (w/m/d)

Göttingen
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 16.11.2022

Jetzt Job teilen