Zum Hauptinhalt springen

Leitung Referat 40 "Regionalmanagement und Tourismus" EG 11 TVöD bzw. A 11 NBesG - extern

Jetzt bewerben Alle Stellenangebote

Leitung Referat 40 "Regionalmanagement und Tourismus" EG 11 TVöD bzw. A 11 NBesG - extern

Kurzinfo
Arbeitszeit
Vollzeit
Anstellungsdauer
unbefristet
Einstellung zum
nächstmöglichen Termin
Voraussetzung
Studium Regionalmanagement u.a.,
Einsatzort
37154 Northeim
Für das Dezernat IV „Bauen und Umwelt“ suchen wir für das Referat 40 „Regionalmanagement und Tourismus“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Referatsleitung (m, w, d)
- EG 11 TVöD bzw. Bes. Gr. A 11 NBesG-
mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 40 Stunden.
Die Stelle ist für mobiles Arbeiten geeignet.

Ihre Aufgaben

  • Leiten eines Referats, inkl. Personalverantwortung,

insbesondere:

  • Organisieren und Koordinieren des Dienstbetriebes,
  • Personalbedarfsplanung,
  • Führen von Mitarbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen,
  • Leiten von Teambesprechungen.
  • Innere Organisation, insbesondere: Steuern der Arbeitsabläufe der einzelnen Aufgabengebiete,
  • Sicherstellen des täglichen Dienstbetriebes durch Erstellen und Fortschreiben der Personaleinsatzplanung,
  • Vernetzen der einzelnen Aufgabengebiete.
  • Finanzangelegenheiten, insbesondere: Aufstellen des Haushaltsplanes,
  • Überwachen des Budgets.
  • Vertreten des Referates innerhalb und außerhalb der Kreisverwaltung, insbesondere: Teilnehmen an Arbeitskreisen und Projektgruppen sowie
  • Teilnehmen an Sitzungen der Fachausschüsse des Kreistages.
  • Entwickeln/Initiieren und Steuern der Umsetzung von kreisweiten/kreisübergreifenden Konzepten/Strategien und Projekten in den Handlungsfeldern „Regionale Entwicklung, Klimaschutz sowie Tourismus“,
  • Erstellen dementsprechend erforderlicher Finanzierungskonzeptionen sowie Stellen von Fördermittelanträgen,
  • Vernetzen und Beraten von regionalen Akteuren,
  • (Weiter-)Entwickeln von strategischen und operativen Zielen und Initialisieren von Konzepten sowie Projekten und Maßnahmen zur Förderung der Regionalen Entwicklung und des Tourismus - hier insbesondere des Radverkehrs - im Landkreis Northeim,
  • Weiterentwickeln von Strategien im Innen- und Außenmarketing in Kooperation mit allen Beteiligten für den Landkreis Northeim,
  • Steuern des Prozesses zur Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Landkreis Northeim gemeinsam mit der Klimaschutzmanagerin,
  • Schnittstelle und enge Kooperation zwischen und mit den kommunalen Verwaltungsstellen/Institutionen sowie Akteuren (Ehrenamtliche, Vereine, Organisationen, Verbände etc.).

Wir bieten Ihnen als Ihr Arbeitgeber bzw. Dienstherr:

  • eine überwiegend gestaltende Tätigkeit von richtungsweisender Bedeutung durch die Leitung eines Referats,
  • eine sichere Zukunftsperspektive durch ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche Weiterentwicklung,
  • zur Gesunderhaltung eine Betriebssportgruppe und vergünstigte Konditionen in kooperierenden Fitnessstudios,
  • Parkmöglichkeiten in der hauseigenen Tiefgarage,
  • leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. der Besoldungsgruppe A 11 NBesG,
  • im Tarifbereich: Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie Zusatzversorgung (VBL).

Das bringen Sie mit

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH / Diplom / Bachelor / Master) der Studiengänge Regionalmanagement und Tourismus, Tourismusmanagement, Geografie, Regionalentwicklung, Raumplanung bzw. vergleichbare Fachrichtungen oder
  • die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener Dienst) in der Fachrichtung Allgemeine Dienste per Vorbereitungsdienst oder durch Aufstieg bei einem kommunalen Dienstherrn, beim Land oder Bund.

Alternativ:

  • eine Ausbildung zur* bzw. zum* Verwaltungsfachangestellten* und erfolgreicher Abschluss des zweiten Angestelltenlehrgangs.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung als Leitungskraft und/oder haben bereits an Qualifizierungsmaßnahmen für Führungskräfte teilgenommen. Von Bewerber*innen, die diese Voraussetzung nicht erfüllen wird erwartet, dass sie an dem nächstmöglichen internen Führungskräfteprogramm oder an anderen geeigneten Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen.
  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Erfahrungen in der Projektentwicklung und im Projektmanagement.
  • Erfahrungen im Förder- und Vergaberecht sowie Fördermittelmanagement sind wünschenswert.
  • Berufserfahrungen in den Bereichen Regionalentwicklung/-management, Klimaschutz/-management, Tourismus/Radverkehr sind wünschenswert,
  • kommunale Berufserfahrung/Verwaltungserfahrung ist ebenfalls erwünscht.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über eine eigenverantwortliche, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise.
  • Hohe Motivation, Eigeninitiative sowie Gestaltungswillen und Innovationsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken.
  • Sie verfügen über eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksstärke.
  • Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Team- und Begeisterungsfähigkeit, kommunikatives Geschick sowie organisatorische und koordinierende Fähigkeiten. Freundliches, sicheres und situationsgerechtes Auftreten sowie die Befähigung zur Moderation unterschiedlicher Interessengruppen und Networking-Kompetenz runden Ihr Profil ab.
  • Sie identifizieren sich mit dem Landkreis Northeim.
  • Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals Klasse III) und wünschenswerterweise die Bereitschaft, Ihren privaten PKW für dienstliche Fahrten gegen Kostenerstattung einzusetzen.

Sonstige Hinweise:
Der Landkreis Northeim ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Nähere Informationen zu den Aufgaben erhalten Sie bei der Leiterin des Dezernats IV, Julia Gottlieb, unter der Telefonnummer 05551/708-147 oder zum Bewerbungsverfahren bei Eva-Maria Schilling, Ressort 2.1 - Personal -, unter der Telefonnummer 05551/708-606.
Das sollten Sie darüber hinaus wissen:
Der Landkreis Northeim ist seit 2007 nach dem „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Für nähere Informationen zum Landkreis Northeim steht die Homepage www.landkreis-northeim.de zur Verfügung.
Eine Schwerbehinderung ist kein Hinderungsgrund für Ihre Bewerbung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Sie sogar vorrangig berücksichtigt.
Datenschutz nehmen wir ernst. Ihre Unterlagen werden nach den Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung vertraulich behandelt und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.
Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 29.04.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal.
Bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns und freuen Sie sich auf spannende Aufgaben und tolle Kolleginnen* und Kollegen*!
Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt bewerben Alle Stellenangebote

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Leitung Referat 40 "Regionalmanagement und Tourismus" EG 11 TVöD bzw. A 11 NBesG - extern

37154 Northeim
Vollzeit

Veröffentlicht am 03.04.2021

Jetzt Job teilen