Zum Hauptinhalt springen

Leitung für das Team Naturschutz West (m/w/d)

Region Hannover - Verwaltung und Arbeitsplatz für rund 3.200 Menschen.

Ob Soziale Infrastruktur, öffentliche Sicherheit oder Umwelt - hier werden Aufgaben und Themen koordiniert, die die ganze Region betreffen.

Das Team Naturschutz West gehört zum Fachbereich Umwelt der Region Hannover und nimmt alle Tätigkeiten einer unteren Naturschutzbehörde wahr.

Zum Zuständigkeitsbereich dieses Teams gehören die Abgabe von Stellungnahmen, Verfahren nach Schutzgebietsverordnungen, die Planung und das Management von Pflege- und Entwick­lungsmaßnahmen, der Artenschutz und die Pflege von Biotopen.

Die Region Hannover engagiert sich neben den klassisch hoheitlichen Aufgaben des Naturschutzes auch stark im Bereich der Verbesserung und Förderung von Koope­rationen mit Akteuren.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leitung für das Team Naturschutz West (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams mit derzeit 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Konzeption und Leitung wissenschaftlicher Einzelprojekte sowie Fördermittel­akquise
  • Abstimmung von Entscheidungsgrundsätzen mit dem Team Naturschutz Ost sowie dem Umweltministerium und Kommunalen Spitzenverbänden
  • Vertretung des Teams im Fachbereichsführungskreis, in ministeriellen Arbeits­gruppen, in Arbeitsgruppen der Kommunalen Spitzenverbände und der aner­kannten Naturschutzverbände

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl.-Ing./Master of Science) der Fach­richtung Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften oder vergleichbar
  • Erfahrungen in einer Verwaltung oder einem Planungsbüro sowie mit den Auf­gaben einer Führungskraft oder in leitender Tätigkeit (Projektmanagement)
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Grundlagen insbesondere des Naturschutzrechts
  • Bereitschaft, sich den Herausforderungen der Digitalisierung und zukunftsorientierten Führungsverantwortung zu stellen und die Fähigkeit, Entwicklungen und Bedürfnisse im Team zu er­kennen und darauf einzugehen
  • Entscheidungskompetenz
  • sicherer, freundlicher, kontaktfreudiger und kommunikativer Umgang mit den Mitarbeitenden sowie den internen und externen Akteuren
  • hohes Maß an Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, Ihren PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen 

Für die Wahrnehmung dieser Führungsposition müssen Sie mit den Anforderungen an ein modernes Führungsverständnis einschließlich des Blickwinkels für die Strate­gie des Gender-Mainstreaming vertraut sein. Darüber hinaus sollte für Sie eine aktive Mitwirkung an der internen Verwaltungsreform und an der teamübergreifenden Arbeit im Führungskreis des Fachbereichs selbstverständlich sein.

Wir bieten u. a.

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis mit den Sozialleistungen nach dem TVöD
  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 15 TVöD
  • Für bereits verbeamtete Bewerberinnen und Bewerber besteht die Möglichkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis mit einer Besoldung nach A 14
  • Betriebliche Altersversorgung für Tarifbeschäftigte
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeitmodelle, Homeoffice-Möglichkeiten etc.), Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder, Fluxx-Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige mit Unterstützungsbedarf
  • ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote, insbesondere die Teilnahme an den Führungskräfteschulungen der Region Hannover, sowie die Möglichkeit eines begleitenden Coachingangebotes und der Kollegialen Beratung

Die Region Hannover setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Sie arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsi­schen Gleichberechtigungsgesetzes und begrüßt insoweit ausdrücklich die Bewer­bung von Frauen.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Region Hannover strebt an, dass sich die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Verwaltung abbildet. Sie erkennt damit Vielfalt als Teil ihrer Unternehmenskultur an und ist bestrebt, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das Frauen und Männern unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder se­xueller Orientierung gleiche Chancen bietet.

Ihr Kontakt

Für Fragen und Informationen zum Stellenprofil steht Frau Papenfuß, Leiterin des Fachbereichs Umwelt (Tel.: 0511 616 22671) zur Verfügung; Ansprechpartnerin im Team Personalgewinnung und Ausbildung ist Frau Kranz (Tel.: 0511 616-26673).

Sollten wir Ihr Interesse an dem beschriebenen Aufgabengebiet geweckt haben, be­werben Sie sich bitte bis zum 10.02.2023 über unser Online Bewerbungsportal.

 

Leitung für das Team Naturschutz West (m/w/d)

Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 23.01.2023

Jetzt Job teilen