Zum Hauptinhalt springen

Leitung (d/m/w) der Kindertagesstätte „Im Französischen Garten“

Die Residenzstadt Celle steht für eine verlässliche Kinderbetreuung in ihren Einrichtungen und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (d/m/w) der Kindertagesstätte „Im Französischen Garten“

Sie engagieren sich gerne kreativ und begleiten mit Freude individuelle Entwicklungsprozesse von Kindern?

Das freie und gelenkte Spielen ist Ihnen als ganzheitliche Begleitung von Kindern ein wichtiges Anliegen?

Sie übernehmen gerne Verantwortung und unterstützen Kinder wie Eltern gleichermaßen im pädagogischen Alltag?

Dann bieten wir Ihnen

  • eine unbefristete Vollzeitstelle in einer modernen Stadtverwaltung. Die Stelle ist mit mindestens 30 Wochenstunden und unter der Voraussetzung, dass Termine am Nachmittag und Abend wahrgenommen werden können, grundsätzlich teilzeitgeeignet.
  • tarifgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe S13 TVöD, die nach den individuellen Erfahrungen zu Beschäftigungsbeginn von 3.756 € bis 5.169 € brutto umfasst.
  • jährlich zwei Regenerationstage.
  • leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL) etc.
  • neben beruflicher Sicherheit ein attraktives, vielfältiges und flexibles Arbeitsumfeld.
  • als familienfreundlicher Arbeitgeber grundsätzlich eine flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kernarbeitszeit und Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung.
  • eine qualifizierte und verlässliche Betreuungsmöglichkeit für unter dreijährige Kinder in der städtischen „Trollecke“ direkt am Neuen Rathaus.
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Teilnahme am Firmenfitnessprogramm des Anbieters „Hansefit“.
  • Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung durch das Fürstenberg Institut.
  • Möglichkeit einer Entgeltumwandlung für das Fahrradleasing. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • pädagogische und organisatorische Leitung einer dreigruppigen Kindertagesstätte unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, Vorschriften und Richtlinien
  • Personalverantwortung und –führung von ca. 12 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Auszubildenden und einer Hauswirtschaftskraft
  • Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages in Kooperation mit dem pädagogischen Team
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit der Einrichtung basierend auf der Einrichtungskonzeption und trägerinternen Qualitätsstandards
  • Verantwortung für Haushalt, Sicherheit, Hygiene, Ordnung und Instandhaltung der Kindertagesstätte inklusive der Materialbeschaffung
  • Personal- und Teamentwicklung (Personaleinsatzplanung, Mitarbeitergespräche, Weiterbildungsplanung, Zielvereinbarungen, Ressourcenpflege, Fortbildungsplanung)
  • Aufnahmeorganisation und Belegung der Einrichtungsplätze
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngremien und dem Träger sowie Vernetzung mit anderen Akteuren der Kinder- und Jugendhilfe im Sozialraum
  • Repräsentation der Kindertagesstätte in der Öffentlichkeit

Über uns:

Die Stadt Celle ist mit derzeit zwölf Kindertageseinrichtungen ein Bildungsträger, der über das gesamte Stadtgebiet verteilt Einrichtungen stellt. Hier werden Kinder in allen Altersstufen - von Krippe bis zur Einschulung - in verschiedenen Gruppenstrukturen und mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten betreut, darunter auch zwei Integrationsgruppen. Bei uns wird der Schutzauftrag großgeschrieben, der eine wertschätzende Beteiligungspädagogik und -kultur als Grundlage hat. In diesem Rahmen entwickelt jede städtische Kindertageseinrichtung eigenverantwortlich ihr Bildungskonzept und setzt dieses um.

Darauf kommt es uns an:

Die formale Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium zum:

• Staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d),
• Staatlich anerkannten Heilpädagogen (m/w/d),
• Staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger (m/w/d),
• Staatlich anerkannten Kindheitspädagogen (m/w/d) oder
• Staatlich anerkannten Sozialpädagogen (m/w/d).

Darüber hinaus wird eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in leitender Funktion, möglichst im Bereich der Kindertagesbetreuung, oder eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Bereich der Kindertagesbetreuung sowie eine auf Leitungstätigkeiten ausgerichtete Zusatzqualifikation bzw. in diesem Bereich absolvierte Fort- und Weiterbildungen vorausgesetzt.

Darüber hinaus ist das Beherrschen der deutschen Sprache auf Sprachniveau C2 erforderlich.

Außerdem erwarten wir:

Fachliche Kompetenz:

  • fundierte Kenntnisse in der frühkindlichen Bildungsarbeit

Soziale Kompetenz:

  • ausgeprägte sozial-kommunikative Kompetenzen, insbesondere Kooperations-, Feedback-, Konflikt- und Diversitätsfähigkeit
  • Bereitschaft, sich selbst zu reflektieren und stets offen für Neues sowie für Weiterentwicklung zu sein
  • Genderkompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz 

Methodische Kompetenz:

  • Einsatz effizienter und effektiver Arbeitsmethoden
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Partizipation und Mitverantwortung 

Persönliche Kompetenz:

  • empathischer, authentischer und wertschätzender Umgang mit Kindern, Eltern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Haben Sie Lust bekommen, das Team der Stadtverwaltung Celle zu unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 18.02.2024. Mit der Bewerbung ist ein aktuelles Zeugnis bzw. eine aktuelle Beurteilung vorzulegen.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gern Frau Schömburg, Tel.: (05141) 12- 4027.

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Dominke, Tel.: (05141) 12 - 1147 zur Verfügung.

Die Stadt Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Bereich dieser Entgeltgruppe, bezogen auf die gesamte Stadtverwaltung, besonders zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zu Zwecken und für die Dauer der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Die Stadt Celle ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Unter www.celle.de erhalten Sie Informationen über Bauen und Wohnen, Kinderbetreuung sowie Schule, Arbeit und Freizeit in der modernen Residenzstadt. Besuchen Sie uns auch auf Instagram unter karriere.stadtcelle.

 

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Leitung (d/m/w) der Kindertagesstätte „Im Französischen Garten“

Celle
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 07.02.2024

Jetzt Job teilen