Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

IT-Adminstrator/in für die Stabstelle IT (m/w/d)

Die Gemeinde Trittau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n IT-Adminstrator/in für die Stabstelle IT (m/w/d)

in Vollzeit mit wöchentlich 39 Stunden / Teilzeit mit wöchentlich 19,5 Stunden.

Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung des IT-Netzwerkes in der Gemeindeverwaltung und in den Außenstellen
  • Einrichtung und Betreuung von Standardanwendungen und internen Fachverfahren
  • Verwaltung der Telekommunikationsanlage
  • Administration und Wartung – Mobile Device Management
  • Überwachung und Anpassung von Systemressourcen
  • 1st und 2nd Level Support.

Folgende fachliche und persönliche Qualifikationen bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes IT-Studium (Informatik, Wirtschaftsinformatik)
  • alternativ abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration
  • alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mehreren Jahren
  • fundierte Kenntnisse im Bereich von Microsoft Betriebssystemen
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Microsoft basierender Netzwerke
  • sicherer Umgang mit der Informations- und Kommunikationstechnik, insbesondere MS-Office (Word, Excel, Outlook).

Daneben werden erwartet:

  • ein hohes Maß an technischem Sachverstand
  • Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem Team
  • Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft.

Von Vorteil wäre berufliche Erfahrung in einer öffentlichen Verwaltung oder sonstigen Organisation.

Die hauptamtlich verwaltete Gemeinde Trittau führt als amtsangehörige Gemeinde die Geschäfte des Amtes Trittau mit weiteren 9 ehrenamtlich verwalteten Gemeinden mit rd. 19.000 Einwohnern. Darüber hinaus werden die Verwaltungsgeschäfte der Schulverbände Trittau und Lütjensee wahrgenommen.

Die Gemeinde Trittau bietet Ihnen:

  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine vertrauensvolle, respektvolle, wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen und offenen Team
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen aufgrund einer Vielzahl von Kindertageseinrichtungen und allen Schularten des gegliederten Schulsystems
  • im Bedarfsfall zur Sicherung der Kinderbetreuung eine Notfallbetreuung; die Gemeinde ist Mitglied im Verein „Beruf und Familie im HanseBelt“.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf mit lückenlosem Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 07.01.2022 an den Bürgermeister der Gemeinde Trittau, Personalbüro, Europaplatz 5, 22946 Trittau oder per E-Mail an: Bewerbung@Trittau.de.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der 3. Kalenderwoche statt.

Die Übersendung von Originalunterlagen und aufwendigen Bewerbungsmappen ist nicht erforderlich. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur gegen einen adressierten Freiumschlag erfolgt. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Für Rückfragen steht Ihnen der IT-Koordinator – Herr Bach (Telefon 04154/8079-747) gern zur Verfügung.

Gemeinde Trittau

Trittau, den 06.12.2021 Der Bürgermeister

Hinweis:

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Auswahl der ausgeschriebenen Stelle bei der Gemeinde Trittau. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren....

IT-Adminstrator/in für die Stabstelle IT (m/w/d)

22946 Trittau
Vollzeit, Teilzeit
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 24.01.2022

Jetzt Job teilen