Zum Hauptinhalt springen

Ingenieure (m/w/d) Versorgungstechnik

Das Staatliche Baumanagement Weser-Leine führt als eines von  sieben staatlichen Bauämtern in Niedersachsen Baumaßnahmen des Landes und des Bundes durch. Mit rund 170 Beschäftigten betreuen wir mehr als 2.300 Bauwerke in den Regionen Diepholz, Hameln-Pyrmont, Nienburg, Schaumburg und Verden sowie der westlichen Region Hannover.

Für unsere Fachbereiche Betriebstechnik suchen wir unbefristet

Ingenieure (m/w/d) Versorgungstechnik

Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. Besoldung nach A 11 NBesO | Kennziffer 14/2024 | Bewerbungsfrist: 23.06.2024

Als Dienstort kommen alle Standorte des SB Weser-Leine in Frage.

Ihre Aufgaben:

  • Projektmanagement für Baumaßnahmen des Landes- und Bundesbaus
  • Steuerung und Begleitung von freiberuflich tätigen Ingenieurbüros
  • Bauherrenleistungen, insbesondere Qualitäts-, Termin- und Kostensteuerung
  • Projektleitung und -mitarbeit bei Baumaßnahmen einschl.
    Bauunterhaltungsarbeiten des Bundes und des Landes entsprechend den LPH 1 – 9 HOAI
  • Planung, Erstellung und Prüfung von Ausschreibungen, Bauüberwachung und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen
  • Baufachliche Beratungen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. [FH]/Bachelor) der Fachrichtung Versorgungstechnik, Technische Gebäudeausrüstung oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Bewerben können sich auch staatlich geprüfte Techniker/innen mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung oder vergleichbarer Berufserfahrung
  • Beamte/Beamtinnen müssen darüber hinaus über die Befähigung für eine Laufbahn der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, der Fachrichtung Technische Dienste verfügen
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung in der Mitarbeit und Leitung von
    Baumaßnahmen, insbesondere bei der Kosten- und  Terminsteuerung sowie bei der Begleitung von freiberuflich tätigen Sonderfachleuten ist erwünscht
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Fähigkeit zur konstruktiven interdisziplinären Teamarbeit, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis
  • Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften wie VOB und HOAI sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift der Stufe C 1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen)
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (Klasse B) und die Bereitschaft zu Dienstreisen

Unser Angebot:

  • Entgelt nach E 11 TV-L/Besoldung nach A 11 NBesO
    Bei Besetzung des Arbeitsplatzes mit einem/r Techniker/in erfolgt die Eingruppierung  entsprechend der persönlichen Voraussetzungen anhand der Vorschriften der Anlage A zum TV-L
  • Vielfältige, fachlich interessante Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Sicherer, konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildung
  • Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich

Das Einverständnis zur Sicherheitsüberprüfung nach dem Nds. SÜG und deren Beanstandungsfreiheit ist für den Arbeitsplatz Einstellungsvoraussetzung.

Die Verfügbarkeit einer Planstelle der entsprechenden Wertigkeit bei
beamteten Bewerberinnen und Bewerbern richtet sich nach den stellenwirtschaftlichen Möglichkeiten.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zur Wahrung Ihrer Interessen bitte ich bei Vorliegen einer Schwerbehinderung/​Gleichstellung bereits in der Bewerbung darauf hinzuweisen und einen Nachweis beizufügen.

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Rohrsen, Tel. 05021 808‑235, bei Fragen zum Auswahlverfahren an Frau Hartwig, Tel. 05021 808‑273.

Beschäftigte des öffentlichen Dienstes erklären bitte ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte.

Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung auch Ihren Wunschdienstort mit.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über Abschlüsse, vollständige Arbeitszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 14/2024 bis zum 23.06.2024 per E-Mail an personal@sb-wl.niedersachsen.de zu.

Sollte der Link nicht aufrufbar sein, geben Sie die Stellennummer 102622 als Suchwort unter https://karriere.niedersachsen.de /#jobsuche ein und klicken Sie auf den Button „Jetzt online  bewerben“.

Jetzt bewerben

Staatliches Baumanagement Weser‑Leine
Brückenstr. 8 | 31582 Nienburg
personal@sb-wl.niedersachsen.de
www.nlbl.niedersachsen.de

Ingenieure (m/w/d) Versorgungstechnik

Garbsen
31582 Nienburg/Weser
31675 Bückeburg
Vollzeit, Teilzeit, Unbefristet
Bachelor

Veröffentlicht am 30.05.2024

Jetzt Job teilen