Zum Hauptinhalt springen

Ingenieur, Master Landschaftspflege / Landschaftsarchitektur als Beauftragter für Grünordnungsplanung (w/m/d)

Arbeiten bei der Stadtverwaltung

Wolfsburg ist eine dynamische, weltoffene und moderne Stadt – ein attraktiver Standort für Wirtschaft, Leben und Freizeit. Rund 3.000 Mitarbeitende der Stadtverwaltung engagieren sich in einer Vielfalt an Berufsbildern, um den mehr als 127.000 Einwohnerinnen und Einwohnern umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen bieten zu können. Als Arbeitgeberin bietet die Stadt Wolfsburg ihren Mitarbeitenden einen zukunfts‐ und standortsicheren Arbeitsplatz und die Chance, durch ihre Talente und Fähigkeiten die Stadt aktiv mitzugestalten.

Die Abteilung Grün- und Freiraumplanung im Geschäftsbereich Grün bearbeitet mit rund 16 Mitarbeitenden alle landschaftsarchitektonischen Aufgaben in der Stadt Wolfsburg in öffentlichen Freianlagen und an öffentlichen Gebäuden. Zur Unterstützung in der Bauleitplanung mit den aktuellen Themen Klimaschutz, Klimaresilienz, Erholung und Freiraumqualität suchen wir Sie als:

Ingenieur, Master Landschaftspflege / Landschaftsarchitektur
als Beauftragter für Grünordnungsplanung (w/m/d)

Wolfsburg | 01.04.2024 | unbefristet | Teil- oder Vollzeit | E 13 TVöD

Ihre Tätigkeiten:

  • Abstimmung und Verortung von Kompensationsmaßnahmen und Eingriffsminimierung in Vorhabengebieten und auf städtischen / privaten Flächen
  • Vertretung und Durchsetzung von grünordnerischen Belangen in der Bauleitplanung bei Wohn,- Gewerbe- und Industriestandorten
  • Erarbeitung und Abstimmung von zukunftsfähigen Freiraumkonzepten für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, etc. unter den Aspekten Klimawandel, Kultur, Freizeit, Sport, Erholung, Naturerleben
  • Erarbeiten von Stellungnahmen und Berichten zu Flächennutzungsplänen, Bebauungsplänen, Rahmenplänen und sonstiger Konzepte unter Berücksichtigung bestehender Vorlagen, gesellschaftlicher, politischer und globaler Rahmenbedingungen
  • Formulieren von Aufgabenstellungen für die Beauftragung und Erarbeitung von Freiraumkonzepten, Begleitung von beauftragten, großräumigen Freiraumkonzepten und deren Vorstellung in der Verwaltung und in der Politik

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. Ing. Master of Engineering oder Science) Landespflege, Landschaftsarchitektur oder mit vergleichbaren Schwerpunkten
  • Grundlagenwissen in Siedlungswirtschaft, Straßenbau. Grünflächenunterhaltung, Siedlungswasserwirtschaft, Landschaftsarchitektur
  • Kenntnisse der Hierarchieebenen von übergeordneten räumlichen Planungen und besonderen regionalen Instanzen sowie Beurteilung und Bewertung der jeweiligen Planinhalte
  • Kenntnisse gesetzlicher Grundlagen: Baugesetzbuch, Baunutzungsverordnung, Bauordnung, Bundesnaturschutzgesetz, Wasserhaushaltsgesetz usw.
  • Kenntnisse vergaberechtlicher und vertragsrechtlicher Grundlagen: VOL, HOAI insbesondere § 24 und § 39
  • Kenntnisse der Leistungen der Objektplanung bei Freianlagen § 39, HOAI zur Beurteilung der Umsetzbarkeit der Festsetzungen im Bebauungsplan
  • Kenntnisse über technische Planwerke und Inhalte weiterer am Bauleitplanverfahren beteiligter Fachdisziplinen
  • Deutschkenntnisse auf dem Level C2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden Umfeld
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung für eine optimale Vereinbarkeit von Job, Freizeit und Familie
  • Die Möglichkeit zum anteiligen Home-Office
  • 30 Tage Urlaub sowie 24.12. und 31.12. dienstfrei
  • Ein umfangreiches Qualifizierungsangebot sowie Aufstiegs- und Förderprogramme
  • Ein vielfältiges betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Firmenfitness mit WELLPASS
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Bezuschussung des Jobtickets Deutschland

Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik unserer Stadtverwaltung. Daher begrüßen wir Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion und Weltanschauung. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei sonst gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Und? Lust bekommen, Wolfsburg mitzugestalten?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 13.02.2024 mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweise als zusammengefasste PDF-Datei) per E-Mail oder postalisch. Hinweis: Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg
bewerbung@stadt.wolfsburg.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Sie haben noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

Für Fragen zum Stelleninhalt
Herr Ralph Hartmann, Tel.: 05361 28-2812
ralph.hartmann@stadt.wolfsburg.de

Für Fragen zum Arbeitsverhältnis
Frau Jana Helmuth, Tel.: 05361 28-5023
jana.helmuth@stadt.wolfsburg.de

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Ingenieur, Master Landschaftspflege / Landschaftsarchitektur als Beauftragter für Grünordnungsplanung (w/m/d)

Wolfsburg
Vollzeit, Teilzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 27.01.2024

Jetzt Job teilen