Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsführung (m/w/d)

Der Kinderschutzbund Celle sucht zum 01.04.2023 eine

Geschäftsführung (m/w/d)
für 30 Std./Woche

Qualifikation:

Sozialpädagoge*in, Erzieher*in oder vergleichbarer Abschluss, erweitertes Führungszeugnis erforderlich.

Profil:

Gesucht wird eine empathische, kommunikative, gut strukturierte und stabile Persönlichkeit mit besonderem Interesse an den Themen des Kinderschutzes. Vorausgesetzt wird eine wertschätzende und respektvolle Grundhaltung, Flexibilität im Denken und Handeln, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Agieren in enger Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand sowie die Befähigung zur teamorientierten Zusammenarbeit mit den, auch ehrenamtlichen, Mitarbeiter*innen des Ortsverbandes.

Aufgaben:

Zu den Kernaufgaben zählen die Organisation der betrieblichen Abläufe, Personalführung und Fachaufsicht über alle Aufgabenbereiche, Sicherstellung der Sicherheits- und anderen gesetzlichen Standards, Fertigstellen des internen Kinderschutzkonzeptes, Verwaltung, Finanzen, Wahrnehmung innerverbandlicher Aufgaben, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Vergütung:

Dem TVöD angeglichen. In Absprache mit der Stadt Celle, die die Stelle der Geschäftsführung finanziert, ist eine Eingruppierung bis TVöD-SuE nach S11b möglich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 15.12.2022 an:

Silvia Seibel, DKSB OV Celle e.V., Neustadt 77, 29225 Celle

Ähnliche Stellenanzeigen

Geschäftsführung (m/w/d)

Kinderschutzbund Celle
Celle
Teilzeit

Veröffentlicht am 22.11.2022

Jetzt Job teilen