Zum Hauptinhalt springen

Forschungsreferentin oder Forschungsreferent (m/w/d)

Im Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer ist eine Stelle als

Forschungsreferentin oder Forschungsreferent (m/w/d)
(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

zum 01.03.2023 zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen der Förderung durch das niedersächsische Landesprogramm „ExzellenzStärken“ bis zum 31.12.2025 befristet.

Das Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer an der Leibniz Universität Hannover (LUH) bietet umfassenden Service in der Forschungs- und Nachwuchsförderung und im Wissens- und Technologietransfer. Das Beratungsspektrum umfasst allgemeine und programmspezifische Themen der nationalen und europäischen Forschungsförderung, Erfindungen und Patente, Gründung sowie die Vermittlung von Kontakten in die Industrie. Hierzu arbeiten Teams mit unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten in vier Sachgebieten. Die ausgeschriebene Stelle ist im Sachgebiet nationale Forschungsförderung angesiedelt.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Information und Beratung zu den nationalen und internationalen Programmen der Forschungsförderung. Hierzu gehört die gezielte Informationsaufbereitung für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler inklusive der Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops. Im Rahmen der Beratung sollen zudem die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Fakultäten der LUH bei der Erstellung von Forschungsanträgen unterstützt werden. Hierzu gehört auch die Prozessbegleitung und die Kommunikation mit den Abteilungen der LUH (Präsidium, zentrale Verwaltung, Fakultäten). Die Koordination hochschulinterner Forschungsförderung stellt einen weiteren Aufgabenbestandteil dar. Dies umfasst auch die Erstellung von Entscheidungsvorlagen für das Präsidium.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzungen für die Einstellung sind ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, Erfahrungen in selbstständiger Forschung sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache. Eine Promotion sowie die Vertrautheit mit universitären Strukturen und Entscheidungsabläufen wird erwartet. Vorteilhaft sind Erfahrungen in der eigenständigen Beantragung von Drittmittelprojekten im Bereich Forschung.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die gerne strukturiert, lösungs- und teamorientiert arbeitet. Die Stelle ist besonders geeignet für einen Einstieg ins Wissenschaftsmanagement.

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • zeit- und ortsflexibles Arbeiten
  • ein umfangreiches Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Anneke Meyer (Tel.: 0511 762-4093) gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zum Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer finden Sie unter: http://www.dezernat4.uni-hannover.de/  

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 17.12.2022 in elektronischer Form an

E-Mail: dezernat4@zuv.uni-hannover.de  

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat Forschung und EU-Hochschulbüro, Technologietransfer
Dr. Anneke Meyer
Brühlstr. 27, 30169 Hannover
http://www.uni-hannover.de/jobs  

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.            

Ähnliche Stellenanzeigen

Forschungsreferentin oder Forschungsreferent (m/w/d)

Hannover
Vollzeit
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss

Veröffentlicht am 19.11.2022

Jetzt Job teilen