Zum Hauptinhalt springen

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Die Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR) ist eine Tochter der Stadt Göttingen. An elf Standorten im Stadtgebiet unterstützen wir mit rund 130 Mitarbeiter*innen Jugendliche und Erwachsene auf dem Weg zu einer Berufsausbildung oder einem Arbeitsplatz. Im Auftrag der Stadt übernehmen wir u.a. hoheitliche Aufgaben in der Jugendberufshilfe. Schwerpunkte sind hierbei die Beratung, die Ausbildung und Schulpflichterfüllung in unseren Jugendwerkstätten sowie die Berufsorientierung. Coaching-, Aktivierungs- und Beratungsangebote für Langzeitarbeitslose, Studienabbrecher und Menschen mit Schwerbehinderungen zählen ebenso zu unseren Tätigkeitsfeldern wie die Gründungsberatung und Projekte in der Flüchtlings- und Gemeinwesenarbeit.

Bei der Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Personalstelle mit 30 bis 39 Wochenstunden zu besetzen als:

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Der Bereich Finanzbuchhaltung gehört zu der Abteilung 1 Verwaltung der BFGoe.

Aufgaben des/der Stelleninhaber*in sind:

  • Debitor- und Kreditorenbuchhaltung sowie Konten- und Saldenklärung, Stammdatenpflege der Debitoren und Kreditoren, Buchung der Banken
  • Vorbereitung und Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats-, Jahresabschlüssen und Finanzstatistiken
  • Führung der Bargeldkasse in Vertretung
  • Buchung des Anlagevermögens
  • Meldung der Umsatzsteuervoranmeldung
  • Einbindung in Projekte der kaufmännischen Abteilung
  • Aufbau und Durchführung der Inventarisierung mit entsprechendem Softwareprogramm

Bei uns sind Sie genau richtig, wenn Sie folgendes mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellte*r oder Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation, Industriekauffrau/-mann bzw. Erfahrungen mit der Zusatzausbildung Finanzbuchhalter*in (m/w/d) bzw. entsprechender Berufserfahrung
  • Fundierte Fachkenntnisse
  • Kenntnisse Lohnbuchhaltung sind wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

     

Wir bieten Ihnen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Bezahlung orientiert am TVöD-VKA
  • Arbeit in Gleitzeit sowie flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice nach Einarbeitung
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Förderung von Gesundheitskursen sowie kostenloses Schwimmen in der Eiswiese Göttingen 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD-VKA EG 6. Die Entgeltstufe richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum Ablauf des 20.05.2022 an:

E-Mail (bevorzugt):     personal-bfgoe@goettingen.de (bitte ein PDF-Dokument von max. 6 MB)

oder

Post:                       Beschäftigungsförderung Göttingen (kAöR)
                                 Frau Feldmann
                                 Bürgerstraße 48
                                 37073 Göttingen

Wir bitten um Verständnis, dass eingesandte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Bitte senden Sie uns deshalb keine Originale zu.

Vorabinformationen erhalten Sie von Frau Marietta Goemann, Tel.: 0551- 400 2813 , E-Mail: m.goemann@goettingen.de.

 

 

Ähnliche Stellenanzeigen

Finanzbuchhalter*in (m/w/d)

Göttingen
Vollzeit

Veröffentlicht am 15.05.2022

Jetzt Job teilen