Zum Hauptinhalt springen

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

ein:e Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die der Tätigkeit entsprechend nach der Entgeltgruppe E10 des TVöD vergütet wird.

Wer sind wir?
Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehrsparten-Theater Deutschlands (Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert) und erreicht mit rund 1.200 Veranstaltungen pro Jahr etwa 370.000 Besucher:innen. Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter:innen und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima. Unter anderem sorgen wir für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad) und bieten Ihnen die Möglichkeit zum vergünstigten Vorstellungsbesuch.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie beraten und unterstützen die Arbeitgeberin und die verantwortlichen Führungskräfte in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, einschließlich der Unfallverhütung
  • Sie ermitteln und beurteilen die Arbeitsbedingungen der Mitarbeitenden sowie die betrieblichen Unfall- und Gesundheitsgefahren. Dabei berücksichtigen Sie sicherheitstechnische, hygienische und ergonomische Aspekte und empfehlen präventive Maßnahmen, die Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhindern helfen
  • Sie beraten z.B. bei der Auswahl und Beschaffung und dem Einsatz technischer Arbeitsmittel und Arbeitsstoffe, sowie bei der Auswahl persönlicher Schutzausrüstungen und bei der Gestaltung von Arbeitsstätten und Arbeitsabläufen
  • Sie überprüfen z.B. Betriebsanlagen, Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren auf ihre technische Sicherheit und wirken auf die Einhaltung der Rechtsvorschriften in diesen Bereichen hin, indem Sie beispielsweise regelmäßig Betriebsbegehungen durchführen
  • wenn sich ein Unfall ereignet hat, ermitteln Sie die Ursachen und erarbeiten Vorschläge zu deren Beseitigung
  • zudem führen Sie im präventiven betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz Unterweisungen und Schulungen der Mitarbeitenden durch
  • Sie stehen im regen Austausch mit den Aufsichtsbehörden und vertreten die Nds. Staatstheater Hannover GmbH in deren Arbeitskreisen
  • über eine aktive Mitwirkung an der Ausbildung „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ vor allem im Zusammenhang des ausbildungsrelevanten Regelwerks würden wir uns freuen

Was bringen Sie mit:

  • einen Abschluss als Ingenieur:in oder als Techniker:in bzw. Meister:in und eine mindestens zweijährige praktische Tätigkeit in einem dieser Berufe
  • eine Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit zur Ausübung von Tätigkeiten nach dem Arbeitssicherheitsgesetz, für hausinterne Bewerber:innen ohne sicherheitstechnische Fachkunde kann eine Qualifizierung vereinbart werden
  • Organisationsvermögen, Sensibilität für künstlerische Belange und bereichsübergreifendes Denken
  • Verständnis für die Besonderheiten eines Mehrsparten Theaterbetriebes
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sicheres souveränes Auftreten sowie eine hohe Beratungskompetenz aus
  • Begeisterung für das eigene Arbeitsfeld und die Fähigkeit andere dafür lösungsorientiert zu motivieren
  • Sie sind offen, unseren Weg zu einer digitalen Arbeitswelt zu begleiten und sind sicher im Umgang mit MS Office- und Fach-Software
  • Sprachkompetenz in Deutsch und idealerweise in Englisch 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung gemeinsam entwickelte Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Wir schulen unser Personal in Diskriminierungs- und Rassismuskritik und bemühen uns aktiv um eine wertschätzende, vielfaltsförderliche Arbeitskultur. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH betreibt eine diversitätsorientierte Personalpolitik und heißt deshalb Bewerbungen aus allen Bereichen der Gesellschaft und von Menschen mit vielfältigen Lebenshintergründen und ethnisch-kulturellen Prägungen besonders willkommen. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber:innen geeignet. 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem E-Mail-Betreff – Nachname, Vorname – Arbeitssicherheit – als eine PDF-Datei an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Bewerbungsschluss ist der 03.03.2024. Elektronische Bewerbungen werden den Richtlinien des Datenschutzes entsprechend 4 Wochen nach Beendigung des Auswahlverfahrens gelöscht. 

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Hannover
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 10.02.2024

Jetzt Job teilen