Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Fachbereichsleiter/in Zentrale Verwaltung (w/m/d)

In der Stadt Zehdenick ist schnellstmöglich eine neu eingerichtete Stelle Fachbereichsleitung Zentrale Verwaltung (w/m/d) neu zu besetzen.

Die Stelle ist organisatorisch direkt dem Bürgermeister unterstellt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden.
Die Stelle ist unbefristet.

Der Fachbereichsleitung sind 13 Mitarbeiter/innen unterstellt. Davon sind 3 Beschäftigte des Aufgabengebietes Personal dem Fachbereichsleiter direkt unterstellt. Ihnen wird ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum geboten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Aufgaben: 

  • Die strategische und operative Steuerung des Fachbereiches mit den Aufgabenbereichen Innere Verwaltung, Personal, Kommunales und Organisation.
  • Die Verantwortung für die rechtssichere, wirtschaftliche und zweckmäßige Erledigung aller Aufgaben des Fachbereiches
  • Das Bearbeiten von Grundsatzangelegenheiten des Fachbereiches mit Unterstützung der Fachmitarbeiter/innen
  • Bearbeitung personalwirtschaftlicher Grundsatzfragen, zukunftsorientierte Koordination von Personalmanagement und -entwicklung
  • Strategische Ausrichtung und Planung der Personalentwicklung der gesamten Stadtverwaltung
  • Durchführen von Stellenbesetzungsverfahren
  • Gerichtliche Vertretung der Stadt in verwaltungsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und zivilrechtlichen Verfahren
  • Erarbeiten von kompetenten und entscheidungsreifen Vorlagen zu strategischen Grundsatzentscheidungen oder fachbereichsübergreifenden Entscheidungen
  • Organisation und Umsetzung von Maßnahmen des Datenschutzes und Arbeitsschutzes • Aufbau einer effizienten IT Betriebsstruktur
  • Unterstützung anderer Fachbereiche bei der Einführung neuer IT -Systeme mit Hilfe der Fachmitarbeiter/innen 

Ihr Profil Formale Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-FH, Master) im Verwaltungsrecht, Personalmanagement oder vergleichbare Studiengänge, Abschluss eines Studiums für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder ein gleichwertiger Abschluss
  • langjährige berufliche Erfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung oder einer Körperschaft des öffentlichen Rechts insbesondere im Personal- Arbeits- und Kommunalrecht
  • Führerschein Klasse B
  • Vertrautheit mit aktuellen Entwicklungen in der Verwaltungsorganisation und Personalmanagement sowohl auf inhaltlicher als auch organisatorischer Ebene

Fachliche Voraussetzungen: 

  • fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Tarif- und Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Kommunalrecht
  • wünschenswert ist eine mindestens 2-jährige Führungs- und Personalverantwortung in einem oder mehreren der genannten Aufgabenbereiche

Außerfachliche Kompetenzen: 

  • Zur Umsetzung der Aufgaben des Fachbereiches pflegen Sie eine enge und konstruktive Zusammenarbeit mit allen weiteren Geschäftsbereichen der Stadtverwaltung Zehdenick sowie hinsichtlich der kommunalen Aufgaben mit den politischen Gremien und Mandatsträgern der Stadt.
  • Sie leiten Ihren Aufgabenbereich mit Erfahrung, Innovationsfreude und Weitsicht und tragen mit Ihren Ideen, Zielvorstellungen und Impulsen maßgeblich zur Weiterentwicklung des Aufgabenbereiches einschließlich seiner Leitlinien, Projekte und Konzepte bei.
  • Sie führen und motivieren Ihre Mitarbeiter/innen mit hoher Ergebnisorientierung, unterstützen sie bei der Umsetzung ihrer Aufgaben, Pläne und Projekte und fördern sie mit geeigneten Instrumenten der Personalentwicklung.
  • ausgeprägte und vorurteilsfreie Analyse- und Urteilsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • ein hohes Maß an Entscheidungsstärke, Organisations-, Moderations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie IT- und Medienkompetenz
  • hohes Engagement, Sozialkompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit Eine Erweiterung beziehungsweise

Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit ist für die vielfältigen Aufgaben dieser Stelle erforderlich. Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • die Eingruppierung erfolgt nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12, dazu kommen
  • die tariflich vorgesehene Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • bei Zielerreichung eine leistungsorientierte Bezahlung
  • die Zusatzversorgung über den kommunalen Versorgungsverband Brandenburg sichert für deren Beschäftigte eine zusätzliche Altersvorsorge in Form einer Betriebsrente
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit bei flexibler Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Befähigungsnachweise, Beurteilungen, Zertifikate etc.)

Online bewerben direkt über den Bewerben-Button.

Die Bewerbung senden Sie bitte bis zum 07.06.2022 an die: Stadtverwaltung Zehdenick Vertrauliche Personalangelegenheit/ Kennwort: FBL Zentrale Verwaltung Fachbereich III/ Frau Bewersdorf Falkenthaler Chaussee 1 16792 Zehdenick

Bewerbungen per E-Mail bitte an Bewerbung(at)zehdenick.de.

Die Unterlagen sind nur als PDF Dateien erwünscht. Bei Interesse der Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir um Zusendung eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Die Bewerbungsunterlagen können auch persönlich abgeholt werden. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen datenschutzrechtlich vernichtet....

Fachbereichsleiter/in Zentrale Verwaltung (w/m/d)

Zehdenick
Vollzeit, Festanstellung, Unbefristet
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss
Master
Bachelor
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 29.05.2022

Jetzt Job teilen