Zum Hauptinhalt springen

Fachinformatiker/in (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration

Samtgemeinde Rodenberg Apelern Hülsede Lauenau Messenkamp Pohle Rodenberg Die Samtgemeinde Rodenberg sucht für den Fachbereich Liegenschaften und EDV zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachinformatiker/in (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration als System bzw. Netzwerkadministrator (Vollzeit, Entgeltgruppe 9 b TVöD)

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
Eigenverantwortliche Betreuung und Beratung von ITAngelegenheiten Sach und fachgerechte Administration, Konfiguration, Überwachung, Entstörung, Wartung und Optimierung der ITServices bzw. ITSysteme in Ihrem Verantwortungsbereich Weiterentwicklung, Evaluierung, Konzeptionierung, Planung und Dokumentation der ITService bzw. ITSysteme unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Standards und Vorgaben Unterstützung im 1st und 2nd Level Support durch Aufnahme und selbstständiger Bearbeitung von IT Störungen Beschaffung und Administration mobiler Endgeräte mit Einsatz zentraler Managementsoftware, inklusive deren mobilen Apps

Unsere Anforderungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in mit mindestens mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Systemintegration wünschenswert im Bildungsbereich oder vergleichbar Kenntnisse über Architektur und Standards in den Bereichen Telekommunikation, Netzwerktechnik (LAN und WLAN, WAN, VPN) und Netzwerksicherheit Kenntnisse von Microsoftbetriebssysteme (Desktop/Server) Grundkenntnisse in den Bereichen: Virtualisierung, Datenbanken, MDM und Office 365 Problemlösungskompetenz, geprägt durch eine selbständige und systematische Arbeitsweise sowie ein zielorientiertes Vorgehen Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke und teamorientiertes Denken und Handeln Mobilität und die Bereitschaft, den eigenen PKW hierfür einzusetzen

Was wir Ihnen bieten:
Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und Verantwortung Vergütung je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 b TVöD Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen Alle üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes Für nähere Informationen stehen Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Janisch (Tel. 05723/70514) und das Personalamt, Herr Peter (Tel. 05723/70515) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis zum 30.07.2020 an die Samtgemeinde Rodenberg, Personalamt, Amtsstraße 5, 31552 Rodenberg. EMail: personal@rodenberg.de.

Fachinformatiker/in (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration

31552 Rodenberg
Vollzeit

Veröffentlicht am 29.06.2020