Zum Hauptinhalt springen

Büro­sach­bearbeiter*in (m/w/d)

Die Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschafts­forschung GmbH (DZHW) (DZHW) ist eine durch Bund und Länder geförderte außeruniversitäre gemeinnützige Forschungseinrichtung mit Sitz in Hannover und Standorten in Berlin und Leipzig. Das Institut mit rund 250 Beschäftigten ist ein nationales und internationales Kompetenzzentrum für die Hochschul- und Wissen­schafts­forschung. Die wissenschaftlichen Abteilungen des DZHW betreiben erkenntnis- und problemorientierte Forschung zu aktuellen und langfristigen Ent­wick­lungen auf allen Ebenen des Hochschul- und Wissen­schaftssystems. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover eine*n

Büro­sach­bearbeiter*in (m/w/d)
Debitoren­buchhaltung

Ihr Aufgabengebiet

  • Bearbeitung der debitorischen Geschäftsvorfälle unter Berücksichtigung der Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung
    • Überwachung der Fristen zur Rechnungsstellung 
    • Selbstständige Erstellung und Buchung von Ausgangsrechnungen und Gut­schriften 
    • Überwachung der Zahlungseingänge und Mahnwesen 
    • Abstimmung von Debitorenkonten und Auswertung der offenen Posten 
    • Erstellung und Versand von Zahlungserinnerungen / Mahnungen 
    • Korrespondenz mit internen und externen Ansprechpartner*innen 
    • Erfassung der Debitoren-Stammdaten 
    • Vorerfassung / Buchung der Rechnungen mittels der SAP-Software 
  • Zentrale Ansprechperson bei Fragen zur Rechnungsbearbeitung (Erteilen schriftlicher oder telefonischer Auskünfte) 
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses

Eine Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, einen Abschluss als Finanzbuchhalter*in oder eine vergleichbare kaufmännische Qualifikation (Schwerpunkt: Buch­führung) oder die Laufbahnbefähigung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • hohe Zahlenaffinität sowie sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten, insbesondere Excel
  • gute Deutschkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • eine schnelle Auffassungsgabe; eine sorgfältige und zuverlässige Arbeits­weise – auch unter Termindruck – sowie hohe persönliche Flexibilität
  • hohe Service- und Lösungsorientierung
  • Wünschenswert sind
    • einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
    • Kenntnisse im Haushaltsrecht des Bundes und im Bereich des Kassen- und Rechnungswesens
    • Erfahrung in der Anwendung von SAP
    • Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • ein vielseitiges Aufgabenfeld innerhalb eines engagierten Teams 
  • individuelle fachliche und soziale Weiterbildungen 
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und Teilzeitmodelle 
  • mobiles Arbeiten 
  • eine offene und kollegiale Atmosphäre mit flachen Hierarchien 
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, jährliche Sonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen und Jobticket

Des Weiteren bieten wir eine Vergütung nach den Tarifbedingungen des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) einschließlich der Sozialleistungen. Die Eingruppierung erfolgt nach Ent­geltgruppe 6 der Entgeltordnung zum TVöD. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, eine langfristige Beschäf­tigung wird jedoch angestrebt. Es handelt sich um eine Stelle mit 100 % der tariflichen Arbeitszeit (39 Stunden/Woche). Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.

Sie haben Interesse?

Dann freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen. Für Fragen stehen Ihnen Frau Elena Sterzer (sterzer@dzhw.eu; Tel: 0511 450670-570) oder Frau Iris Singer (singer@dzhw.eu; Tel: 0511 450670-580) zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 20.06.2022 als PDF an hf222@dzhw.eu.

Ähnliche Stellenanzeigen

Büro­sach­bearbeiter*in (m/w/d)

Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 14.06.2022

Jetzt Job teilen