Zum Hauptinhalt springen

Bereichsleitung Technik (m/w/d)

Die Hannoversche Werkstätten gem. GmbH (HW) ist Träger von Einrichtungen für berufliche und soziale Teilhabe in Hannover und der Region. Wir schaffen Möglichkeiten, damit sich Menschen mit Behinderung persönlich und beruflich weiterentwickeln können. Dies gewährleisten wir durch individuell abgestimmte Angebote in den Bereichen Arbeit, Bildung und Wohnen.

Sie wollen mit uns eine inklusive Gesellschaft schaffen? Dann haben wir ein gemeinsames Ziel! Unser Team umfasst engagierte Mitarbeitende mit unterschiedlichster Qualifikation, die stets ihr Bestes geben. Für mehr Teilhabe für Menschen mit Behinderung!

Wir suchen Sie als

Bereichsleitung Technik (m/w/d)

In Ihrer Funktion als Bereichsleitung Technik sind Sie Teil der Geschäftsleitung und berichten an den Geschäftsführer. Sie verantworten die Produktions- und Dienstleistungsangebote unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Das ist unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreicher und flexibler Arbeitsplatz in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Hannover
  • Die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Eine qualifizierte Einarbeitung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle, bedarfsgerechte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Mitgliedschaft in einem Firmenfitnessangebot
  • Kostenlose Beratungsmöglichkeit durch das Diakonische Werk Hannover

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Strategische Leitung der Produktions- und Dienstleistungsangebote unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderung unter wirtschaftlichen, fachlichen und personellen Gesichtspunkten
  • Strategische Investitions- und Instandhaltungsplanung für eine nachhaltige Entwicklung aller unserer Standorte, Betriebsmittel, EDV und Angebote
  • Konzeptionelle und vertriebsbezogene Weiterentwicklung unserer Ange­bote unter Berücksichtigung des Rehabilitationsprozesses in Zusammen­arbeit mit der Leitung Entwicklung und Bildung
  • Strategische Investitions- und Instandhaltungsplanung für eine nachhaltige Entwicklung unserer Standorte und Angebote
  • Optimierung bestehender Prozesse und Anregung von Veränderungsprozessen
  • Aktive Netzwerkarbeit mit dem Fokus auf Neukundenakquise und Schaf­fung von langfristigen Kundenbeziehungen
  • Vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit den Leitungskräften, Mitarbeitenden sowie Betriebs- und Werkstattrat

Das ist Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im technischen oder kaufmännischen Bereich, (Diplom, Bachelor oder Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • Qualifizierung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (SPZ/gFAB für Führungskräfte) bzw. die Bereitschaft die vorgenannte Qualifizierung berufsbegleitend zu erwerben
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft in einer vergleich­baren Einrichtung der Eingliederungshilfe / Wirtschaft wün­schenswert
  • Motivation zur Arbeit mit Menschen mit geistig, körperlich oder seelischer Behinderung sowie deren Förderung und beruflicher Qualifikation
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Der geplante Einstellungstermin ist ab sofort. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Es wird empfohlen, eine Behinderung/ Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Willems gerne unter Tel. 0511-5305 450 zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ohne Angabe der Stellenausschreibungsnummer 15-2020 nicht berücksichtigen können!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per Email an stellenangebote@hw-hannover.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Vergü

Bereichsleitung Technik (m/w/d)

Hannoversche Werkstätten gem. GmbH (HW)
Hannover
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.05.2020