Zum Hauptinhalt springen

Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten

Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zu sofort unbefristet als

Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten in der Deutschen Kontrollstelle EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten (DEKSOR)

Die sog. „EU-Konfliktmineraleverordnung“ (VO (EU) 2017/821) hat das Ziel, die Finanzierung von Konflikten durch Rohstoffhandel und damit assoziierte Verletzungen von Menschenrechten entlang der Lieferkette einzudämmen. Nachträgliche Compliance-Kontrollen der DEKSOR in der BGR - als verantwortliche nationale Behörde - sind von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass die betroffenen deutschen EU-Importeure von Mineralen und Metallen den festgelegten Sorgfaltspflichten nachkommen.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführen der nationalen Kontrollverfahren zur EU-Verordnung bzgl. Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten
  • Planen, Durchführen sowie Vor- und Nachbereiten von nachträglichen Compliance-Kontrollen, inkl. Vor-Ort-Kontrollen gemäß MinRohSorgG
  • Prüfen und Feststellen von Mängeln bezüglich der Einhaltung der VO (EU) und Mitteilung der zu ergreifenden Abhilfemaßnahmen
  • Dokumentation der Kontrollen, der zu ergreifenden Abhilfemaßnahmen sowie Nachverfolgung der Korrekturmaßnahmen
  • Berichterstellung und Berichterstattung
  • Aufbereiten der Ergebnisdaten

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) einer natur-, wirtschafts-, rechts-, ingenieurwissenschaftlichen oder einer anderen Fachrichtung mit verwaltungsrechtlicher oder verwaltungstechnischer Ausrichtung.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Kenntnisse entsprechend relevanter Auditstandards (z.B. ISO 19011, ISO 9001, ISO 14001, SA 8000)
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Lieferketten-, Qualitäts- und/oder Umweltmanagements bzw. Standardmanagements in Unternehmen
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (deutschlandweit, ca. 2-mal monatlich für 1-2 Tage)
  • Deutschkenntnisse vergleichbar Level C1 GeR sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Englischkenntnisse vergleichbar Level A1 GeR

Idealerweise bringen Sie mit:

  • Berufserfahrung in der Planung und Durchführung von Audits
  • Auditorenqualifikation gemäß den Anforderungen der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) inkl. abgeleisteter Mindestauditzeiten
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet des Lieferketten-, Qualitäts- und/oder Umweltmanagements bzw. Standardmanagements in Unternehmen
  • Erfahrungen im Bereich der Wirtschaftsprüfung oder Auditierung
  • Kenntnisse relevanter Due Diligence Anforderungen und/oder zur Zertifizierung mineralischer Rohstoffe o.a. Rohstofflieferketten
  • Kenntnisse der mineralischen Rohstoffwirtschaft, vorzugsweise bezüglich Metallen (Zinn, Tantal, Wolfram, Gold)

Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Hannover
  • Eingruppierung, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe E11 TV EntgO Bund, Beamtinnen und Beamte bis zur Besoldungsgruppe A11 BBesO können sich ebenfalls bewerben
  • Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (einschließlich Ihrer Zeugnisse und Qualifizierungsnachweise) richten Sie bitte, wenn möglich per E-Mail, bis zum 06.07.2021 unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer B 75/21 und des Kennwortes „DEKSOR - Auditor“ an die folgende E-Mail-Adresse:

jobs@bgr.de

Nähere Hinweise zu unserer Einrichtung finden Sie im Internet unter www.bgr.bund.de. Telefonische Auskünfte erteilt Herr Matthias Baier unter der Telefonnummer 0511/643-2069.

Die BGR interessiert sich dafür, über welches Medium Sie Kenntnis von dieser Stellenausschreibung bekommen haben. Bitte geben Sie daher an, wo Sie auf diese Stellenausschreibung zuerst aufmerksam geworden sind.

Ähnliche Stellenanzeigen

Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten

Hannover
Vollzeit, Unbefristet

Aktualisiert am 24.06.2021

Jetzt Job teilen