Zum Hauptinhalt springen

2 Ausbildungsplätze im Bereich Feinwerkmechanik (Schwerpunkt Feinmechanik) (w/m/d)

An der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen sind zum 01.09.2021

2 Ausbildungsplätze im Bereich Feinwerkmechanik
(Schwerpunkt Feinmechanik) (w/m/d)

1 Ausbildungsplatz im Bereich Elektronik für Geräte und
Systeme (w/m/d) zu besetzen.

Erwartet werden gute schulische Leistungen in Mathematik und den
naturwissenschaftlichen Fächern. Engagierte Mitarbeit in Ihrem jeweiligen Team ist erwünscht.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den
Vorzug.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 10.10.2020 vorzugsweise per E-Mail erbeten an dekanat@chemie.uni-goettingen.de, Georg-August-Universität Göttingen, Dekanat der Fakultät für Chemie, Tammannstr. 4, D-37077 Göttingen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Isabel Trzeciok (Telefon: 0551/39-21810,
E-Mail: dekanat@chemie.uni-goettingen.de) zur Verfügung.
Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens an Sie zurückgesandt bzw. im Falle einer elektronischen Bewerbung gelöscht.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur finden hier: Hinweisblatt zur
Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

https://www.uni-goettingen.de/hinweisdsgvo

2 Ausbildungsplätze im Bereich Feinwerkmechanik (Schwerpunkt Feinmechanik) (w/m/d)

Göttingen
Vollzeit, Ausbildung

Veröffentlicht am 19.09.2020